schließen
...

Hähnchenbrust mit Mozzarella-Füllung, Basilikum-Risotto mit einer weißen Tomatensauce

Zutaten für 20 Personen

    Hähnchenbrust mit Mozzarella-Füllung

    • 80 g Schalotten, fein gehackt
    • 10 g Knoblauch, fein gehackt
    • 20 g Butter
    • 400 g Mozzarella, in Würfel schneiden
    • 120 g Hüttenkäse 
    • 120 g Weißbrot, Kruste entfernt
    • 40 g Basilikumblätter, Salz, Pfeffer
    • 20 Hähnchen ohne Knochen (160 g pro Stück) mit Haut
    • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
    • Öl zum Backen
    Weiße Tomatensouce
    • 10 Tomaten, in Stücke geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Zweig-Estragon
    • 5 Basilikumblätter 
    • Thymian, Rosmarin
    • Estragon-Essig
    • Salz, Pfeffer, Prise Zucker
    • 10 g Maisstärke, Wasser
    • 50 g kalte Butter
    • 1 ml Olivenöl
    • Cayenne Pfeffer

    Basilikum-Risotto
    • 1 EL Butter
    • 1 fein gehackte Schalotte
    • ½ Knoblauchzehe
    • 200 g Rundkornreis 
    • 1 dl Weißwein
    • 6 dl Huhn oder Gemüsebrühe
    • 60 g Butter
    • 30 g Parmesan
    • 2 EL Pesto
    • 1 EL Schlagsahne 

    Zubereitung

    Hähnchenbrust mit Mozzarella-Füllung
    Die Schalotten und den Knoblauch in Butter leicht anbraten und abschließend abkühlen lassen. Vermischen Sie diese anschließend mit dem Hüttenkäse und den Mozzarella-Würfeln. Schneiden Sie das Brot in kleine Würfel, hacken Sie die Basilikumblätter grob und geben Sie beides zu den restlichen Zutaten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geben Sie die Masse in die Küchenmaschine.

    Füllen Sie die Hähnchenbrüste damit und ordnen Sie jedes Stück auf mit Butter bestrichenen Silberfolie an. Legen Sie die Folie in eine Bootsform aus. Bepinseln Sie die Hähnchenbrüste mit Öl und lassen Sie diese für 20 Minuten im vorgeheitzen Ofen (bei 175 ° C) backen.

    Weiße Tomatensoße
    Geben Sie: Tomaten, Knoblauch, Estragon, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Estragon-Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker in einem Mixer und vermischen Sie diese anschließend. Legen Sie ein frisches Küchentuch in einen Sieb. Diesen Sieb stellen Sie auf einen leeren Topf und lassen Sie die Masse durchsieben. Lassen Sie es für ein paar Stunden abtropfen.

    Wenn sich genügend Soße im Topf angesammelt hat, erhitzen Sie diese und fügen Sie etwas Wasser mit Getreidestärke vermischt hinzu, um diese anzudicken. Vor dem Servieren wärmen Sie die Soße erneut auf und geben kalte Butter und Olivenöl hinzu. Das ganze verrühren Sie mit Hilfe eines Stabmixers. Schmecken Sie falls erforderlich mit Salz und Cayenne Pfeffer ab.
    Basilikum-Risotto
    Braten Sie die gehackten Charlotten und den Knoblauch kurz in geschmolzener Butter an. Geben Sie den Reis hinzu und braten Ihn bis er leicht gläsrig wird. Vermengen Sie das Ganze mit Wein und etwas Brühe. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat geben Sie weitere Brühe hinzu. Geben Sie nach und nach unter ständigem umrühren den Rest der Brühe hinzu bis der Reis fertig gekocht ist. Nehmen Sie den Topf von der Kochplatte. Vermischen Sie den Risotto mit Butter und dem geriebenem Pamesan. Kurz vor dem servieren rühren Sie das Pesto ein und locken den Risotto mit Schlagsahne auf.

    Servieren

    Wärmen Sie Ihre Teller vor. Geben Sie das Risotto in die Mitte der Teller. Legen Sie die gefüllte Hühnerbrust  auf den Risotto. Das Ganze wird mit der weißen Tomatensauce abgerundet.

    Der bekannte Starkoch Andrej Kuhar wird auf der IFA 2016 die Gäste des Gorenje Stands mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen.