Gorenje Pininfarina Black – Gutes Design hat einen Namen - Gorenje
schließen
...
Mittwoch, 2. September 2009

Gorenje Pininfarina Black – Gutes Design hat einen Namen

Gorenje Pininfarina Black – Gutes Design hat einen Namen

Gorenje Pininfarina Black – auch die trendige Weiterentwicklung der klassischen Gorenje Pininfarina Linie besticht durch das Zusammenspiel edlen, matten Aluminiums, durchzogen von einer glatten, schwarz schimmernden Glasoberfläche.

Die italienische Designerschmiede Pininfarina steht für klare Linienführung gepaart mit hochwertigen Materialien. Bekannt ist sie vor allem für den Entwurf von Luxuskarossen von namhaften Herstellern wie Ferrari oder Porsche. Technisches Verständnis und absolute Stilsicherheit – mit dieser Kombination stellt Pininfarina die perfekte Ergänzung zu Gorenjes eigenem Designverständnis dar. Zu der exklusiven Serie gehören Kühlgeräte, Backöfen, Kochfelder sowie eine Dunstabzugshaube. Paolo Pininfarina, seit 2006 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Pininfarina Gruppe, zum Entwurf dieser exklusiven Gerätelinie: „Die Farbe schwarz verkörpert Luxus und Zurückhaltung. Im Design der Linie vereint sich die Eleganz von edlem Schwarz mit dem hellen Schimmer edler elektronischer Displays. Das Ergebnis ist ein sehr cooler Mix.“

Qualität und Ästhetik mit hohem Bedienkomfort – die Ausstattungs-Highlights der Geräte im Überblick

Die vertikale verlaufende, schwarze Glasleiste der Kühl-Gefrier-Kombination NRK 2000 P2B wird durch ein interaktiv bedienbares, graues Touch Control-Display optisch unterbrochen. Durch seine schwarze Einfassung fügt es sich harmonisch in die elegante Korpusoberfläche des Gerätes ein und wirkt so wie ein zusätzliches Designelement. Nicht nur die üblichen Kühlschrankfunktionen sind über dieses Display steuerbar, sondern darüber hinaus können Ratschläge zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln, Rezeptvorschläge und weitere nützliche Tipps abgefragt werden.  Über das Touch Control-Display angesteuert, wird  die Innenbeleuchtung aktiviert und ein kleiner Ausschnitt des schwarzen Glasstreifens zum grün schimmernden, transparenten Quick View-Fenster, das einen Einblick in das Innenleben des Kühlgerätes gewährt. Ein weiteres Highlight ist das In´n´Out System. Der multifunktionale Ablageboden mit Griffen aus Naturholz fungiert als Ablageboard für die am häufigsten verwendeten Lebensmittel und lässt sich gleichzeitig als praktisches Servicetablett verwenden. Zwei kleine Kosmetikboxen in grau transparentem Glas schmücken die Innenseite der Kühlschranktür neben dem Sichtfenster. Mittels eines gewölbten Griffes sind die Boxen problemlos zu  öffnen. Eine „Zero´n´Fresh-Zone mit herausziehbarem Schubfach temperiert frische Lebensmittel nahe 0 Grad und erhöht so bei konstanter Luftfeuchtigkeit von ca. 50% deutlich deren Haltbarkeit.

Der Multifunktions-Backofen B 2000 P2B besticht durch seine extravagante Optik mit konvexem Aluminiumgriff und grauem Touch Control-Display mit umfangreichen Bedienoptionen. Knöpfe, Knebel und Schalter gehören der Vergangenheit an.

Eine einfache Berührung des Slider Touch Control-Bedienfeldes bei den Kochfeldern ECT 2600 P2, ECT 2700 P und ECT 2800 P2 und per Fingertipp genügt, um die Energiezufuhr jeder einzelnen Kochzone punktgenau und kinderleicht  zu steuern. Kochen wird zum sinnlichen Erlebnis.