60 Jahre Kreativität – Gorenje feiert Jubiläum - Gorenje
schließen
...
Donnerstag, 21. Januar 2010

60 Jahre Kreativität – Gorenje feiert Jubiläum

60 Jahre Kreativität – Gorenje feiert Jubiläum

Qualität, die überzeugt:  Die Gorenje Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien blickt nunmehr auf eine 60-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Mittlerweile zählt das im Jahr 1950 gegründete Unternehmen zu einer der erfolgreichsten Marken der Branche - in Deutschland belegt es als Vollsortimenter Rang 5 bei den Haushaltsgroßgeräten, europaweit rangiert es auf Platz 7. 

Die kontinuierliche Verbesserung der Produktstruktur sowie die Sortimentserweiterung durch margenorientierte Produkte sind Garant eines stetigen und werthaltigen Wachstums. Mit einer Mischung aus Hochwertprodukten zu attraktiven Preisen, einer Marken-positionierung in allen Schlüsselmärkten, mit kontinuierlicher Kundenbetreuung durch ein professionelles Außendienstteam sowie durch einen hervorragenden After-Sales-Service setzt Gorenje seit Jahrzehnten Maßstäbe.

60 Jahre Erfolg – die Meilensteine

Zunächst auf die Herstellung von landwirtschaftlichen Maschinen und Baustoffhandel fokussiert, beginnt Gorenje im Jahr 1958, 8 Jahre nach Unternehmensgründung, als Brasilien Fußballweltmeister und der damals siebzehnjährige Torschütze Edson Arantes do Nascimento, genannt Pelé, ein Weltstar wird und als die Brüsseler Weltausstellung ihre Tore öffnet, mit der Fertigung von Elektroherden und verlagert seine Produktionsstätte nach Velenje. Dort befinden sich auch heute noch die Konzernzentrale und der Hauptproduktionsstandort, weitere Produk-tionsstätten bestehen in Serbien und Tschechien. In den 60er Jahren erweitert Gorenje sein Produktportfolio um Waschmaschinen und Kühl- und Gefriergeräte. Bereits im Jahr 1961 beginnt Gorenje mit einer Lieferung von 200 Herden nach Deutschland mit seiner Exporttätigkeit und dem Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes zunächst in Deutschland,  Österreich, Frankreich, Dänemark und Italien. Ab Anfang der 80er Jahre konzentriert sich die Konzerntätigkeit auf das Kerngeschäft – die Hausgeräte, einhergehend mit einer konsequenten Expansion auf den internationalen Exportmärkten.

Zum vielschichtigen Markenportfolio zählen die etablierten Marken Gorenje, Sidex, Mora und seit 2008 auch ATAG, Pelgrim und ETNA, die eine intensive Marktbearbeitung von weltweit über 70 Ländern sicherstellen. Durch die Übernahme der niederländischen ATAG Gruppe zählen mittlerweile 85 Tochtergesellschaften zum Konzern, davon 61 außerhalb Sloweniens. Der Personalstand beträgt derzeit rund 11.300 Mitarbeiter.

Seit Jahren nimmt das Thema „Umwelteffizienz“ und „nachhaltige Entwicklung“ bei Gorenje einen hohen Stellenwert für das gesamte Produktportfolio ein. Im Jahr 2006 belegte Gorenje in der EU-Studie ADVANCE über die Umwelt-Performance von 65 europäischen Ländern Platz 3 in der Gesamtwertung. Gorenje war einer der ersten Hersteller, der im Zuge des Produktionsprozesses von Kühl- und Gefriergeräten auf ozonschädigende Treibgase verzichtete.

Mit Konsequenz verfolgt das Unternehmen seit 2005 seine strategische Zielsetzung der größten Designorientierung am Markt. Attraktive Sonderlinien, wie Gorenje Ora-Ïto White, Gorenje Pininfarina, Gorenje SIMPLY WHITE, Gorenje „designed by Karim Rashid“, Gorenje SilverLine, die extravagante Kühl-Gefrier-Kombination „Made for iPod“ sowie die neue Produktreihe „Kühlen und Kochen“ im Einbaubereich mit 5 zum Patent angemeldeten Top Features unterstreichen diese eindeutige Positionierung. Zahlreiche Auszeichnungen, beispielsweise der „red dot design award“ oder der „Plus X Award“ für Waschmaschinen, Wäschetrockner und Kühl-und Gefriergeräte belegen die Effizienz der strategischen Ausrichtung. Aktuell in 2009 erhielt Gorenje den „Plus X Award“ in der Kategorie „Design“ und „Bedienkomfort“ für den Premium Backofen „BO 8750“.

Die deutsche Gorenje Vertriebs GmbH mit Sitz in München bleibt aufgrund konstant steigender Umsatzzahlen im Bereich der Warenmarke Gorenje der wichtigste Auslandsmarkt für den slowenischen Mutterkonzern. Das Jahr 2009 schloss sie als umsatzstärkstes seit Unternehmensgründung ab. 

Gorenje feiert – der Handel und die Verbraucher profitieren

4 unterjährliche Jubiläumsaktionen mit hochwertigen und zugleich umweltfreundlichen Sondermodellen aus den Produktbereichen Waschen/ Kühlen/ Kochen/ Trocknen flankieren das Jubiläumsjahr 2010 und werden durch Werbemaßnahmen von bundesweiter Reichweite begleitet. „Mit dieser Aktion wollen wir den Bekanntheitsgrad der Marke Gorenje steigern und uns sowohl beim Handel als auch bei den Verbrauchern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken“, so Thomas Wittling, Direktor Vertrieb und Marketing, Gorenje Vertriebs GmbH, München.

60 Jahre Gorenje – Marketingaktionen und Verkaufsunterstützung

Durch gezielte Schaltung von Radiospots zum Aktionsstart im März 2010 wird die Jubiläumsaktion deutschlandweit kommuniziert. Ein Salesfolder zur Jubiläumsaktion sowie Sonderflyer in Form spezieller Produktdatenblätter werden die Verkaufsaktivitäten des Handels wirksam unterstützen. Geräteaufkleber „60 Jahre Gorenje“ für alle Produkte sowie Geräteaufkleber „60 Monate Garantie“ für die Jubiläums-Sondermodelle unterstreichen die Jahresaktionen. Weitere Werbemaßnahmen sind derzeit in Planung und werden das Kommunikationsportfolio im Jahresverlauf abrunden.

60 Jahre Gorenje – 60 Monate Garantie

Im Rahmen der Jubiläumsaktion „60 Jahre Gorenje“ gewährt Gorenje für jedes dieser vier hochwertigen und zugleich umweltfreundlichen Jubiläumsmodelle eine Sondergarantieleistung für die Dauer von 60 Monaten.

4 Jubiläumsmodelle

Eine saubere Sache zum Aktionsstart im Februar/ März: Der 6kg-Waschvollautomat WA 60.9 Jubilee Sixty mit Energieeffizienzklasse A+, LED-Display, Stabilitäts-Kontrollsystem (SCS) und attraktiven Zusatzleistungen wie Quick 17´, partiellem Aquastop, Schaumsensor und Überlaufschutz. Im Mai/ Juni folgt eine hochwertige Kühl-Gefrier-Kombination in Edelstahloptik mit Energieeffizienzklasse A++. Feuer und Flamme im August/ September mit einem innovativen Herdset, bestehend aus einem leistungsstarken Elektro-Einbauherd mit sowie einem Glaskeramik-Kochfeld  mit Edelstahlrahmen und 4 High-Light-Kochzonen zum energiesparenden Kochen. Alles in trockenen Tüchern dann mit einem Jubiläums-Sondermodell aus dem Bereich Trocknen mit innovativer Use-Logic-Technologie, 34 cm-Türoffnung sowie Trommelreversierung im XL-Programm.

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Elisabeth Wieser
Garmischer Str. 4-6
80338 München
Tel: 089-50207-312
elisabeth.wieser@gorenje.de