Gorenje designed by Karim Rashid: Extravaganz durch innovative MoodLite-LED-Technologie - Gorenje
schließen
...
Sonntag, 25. April 2010

Gorenje designed by Karim Rashid: Extravaganz durch innovative MoodLite-LED-Technologie

Gorenje designed by Karim Rashid: Extravaganz durch innovative MoodLite-LED-Technologie

Bereits auf der IFA 2009 in Berlin begeisterten die eigenwilligen Protoypen in urbanem Design aus Aluminium und Glas. Mittlerweile sind die Geräte mit frontseitigem,  wechselfarbig beleuchtbarem LED-Streifen serienmäßig im Handel erhältlich.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem renommierten italienischen Design Studio „Pininfarina“ und dem französischen „enfant terrible“ Ora-Ïto setzt Gorenje mit der Linie Gorenje designed by Karim Rashid auf einen weiteren Star in der Welt des internationalen Industriedesigns: Karim Rashid. Der Anglo-Ägypter, der in Kanada aufwuchs, lebt heute in New York, wo er seine vielfältigen Talente unter Beweis stellt. Möbel, Architektur und vieles mehr prägt er mit seinem unverwechselbar farbenfrohen und gleichermaßen nüchternen Stil. Issey Miyake, Prada, Sony, Umbra, Kenzo, Toyota und Bozart zählen zu seinen namhaften Kunden – und seit kurzem auch Gorenje. Mit einem gekonnten Mix aus unterschiedlichen Materialien und ästhetischen Einflüssen lässt der Designer unvergleichliche Produktkompositionen entstehen. 

Zahlreiche internationale Awards wie „red dot design award“, „Chicago Athenaeum Good Design Award“, „I.D. Magazin Annual Design Review“, „IDSA Industrial Design Excellence Award” oder „Sleep.05“ für die Renovierung des Semiramis Hotels in Athen untermauern seine beispielhafte Designkarriere. Mehr als 15 der weltweit größten Museen präsentieren mittlerweile seine Kunst als Teil ihrer permanenten Sammlungen. Das Ontario College of Art & Design sowie das Corcoran Collage of Art & Design haben ihm die Ehrendoktor-Würde verliehen.

Eigenwillige Extravaganz und innovative MoodLite Technologie

Innovatives und farbenfrohes Design mit einem Höchstmaß an Funktionalität und Bedienkomfort. Die in Dunstabzugshaube und Backofen frontseitig integrierte MoodLite Technologie mit wechselseitig beleuchtbaren LED-Streifen in sieben Farbvarianten schafft den passenden Farbraum, um individuelle Stimmungen in Szene zu setzen. Ergänzt durch zwei eigenwillig gestaltete Kochfelder bilden die Geräte dieser Designlinie eine harmonische Einheit und sind ähnlich der Gorenje Pininfarina Linie im gehobenen Preissegment angesiedelt.

Elektro-Einbaubackofen BO 87 KR

Der Multifunktionsbackofen lässt sich einfach per Fingertipp über die zum Patent angemeldete DirecTOUCH-Funktion bedienen. Die innovative MoodLite Technologie bringt nicht nur individuelle Farbakzente in die Küche, sondern signalisiert bei Rotfärbung des LED Streifens auch hohe Backofentemperatur. Durch die einzigartige Backofenform mit ihrer bogenförmigen Ofenkuppel und die durchdachte Platzierung der Heizelemente entsteht eine gleichmäßige Verteilung der Wärme im gesamten Backofenraum. Die hervorragende Wärmedämmung der sicheren und energiesparenden Backofentüre – CoolDoor (CD) –  erhöht die Leistung des Backofens, führt zu einem signifikant geringeren Energieverbrauch und gewährleistet darüber hinaus sicheren Schutz vor Verbrennungen. Das Kühlnachlaufsystem DCS+ sorgt für eine kühle Backofenumgebung. Weitere Ausstattungsmerkmale wie eine sensorgesteuerte, elektronische DirecTOUCH-Programmuhr mit Bratenthermometer (EPM), zwei getrennt schaltbare Grills, ein XXL-Backraum, Warmhaltefunktion, und die Möglichkeit der Schnellaufheizung auf 200 Grad sorgen für beste Resultate beim Kochen, Braten und Garen.

Kamin-Dunstabzugshaube DQGA 65 KR

Hebel und Schalter gehören der Vergangenheit an: Das Modell mit 4 Leistungsstufen verspricht durch einfache Touch Control-Bedienung einen hohen Bedienkomfort. Die Farbe des LED-Streifens ist wie beim Backofen individuell einstellbar – für jedes Raumambiente und jede Stimmung. Die durchdachte Positionierung des Bedienfeldes auf dem beleuchtbaren LED-Streifen erlaubt das einfache Einstellen der gewünschten Abzugsleistung. Die 2 x 20 W Halogenbeleuchtung sorgt für eine zusätzliche Lichtquelle mit hoher Energieeffizienz.

Elektro-Induktions-Kochfeld IT 641 KR und Elektro-Glaskeramik-Kochfeld ECT 680 KR

Zwei eigenwillig gestaltete Kochfelder ganz in Weiß mit schmalem Edelstahlrahmen ergänzen das Duo Dunstabzugshaube und Einbaubackofen auch optisch perfekt. Das Induktions-Kochfeld IT 641 KR verfügt über Power-Boost-Funktion, Sensorbedienung, Power-Ankochautomatik, Timer-Funktion sowie Sicherheitsabschaltfunktion. Das Elektro-Glaskeramik-Kochfeld ECT 680 KR besticht durch einfache Touch Control  Sensorbedienung mit 4 Kochzonen, davon 1 Hi Light-Dreikreis-Kochzone sowie 1 Hi Light Bräterzone.

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Elisabeth Wieser
Garmischer Str. 4-6
80338 München
Tel: 089-50207-312
elisabeth.wieser@gorenje.de