IQhood – Automatische Frische beim Kochen - Gorenje
schließen
...
Samstag, 14. September 2013

IQhood – Automatische Frische beim Kochen

IQhood – Automatische Frische beim Kochen

Das mehrfach prämierte Induktions-Kochfeld IQcook mit Dampfgar-Programm ermöglicht eine vollautomatische Kontrolle über den Kochprozess mittels im Kochfeld integrierter und am Deckel des Kochgeschirrs angebrachter IQ Sensoren und soll bald auch in Kombination mit einer intelligenten IQ Dunstabzugshaube erhältlich sein. IQhood – auf der diesjährigen IFA als Prototyp präsentiert, vereint die Leistungsstärke einer Gorenje Premium-Haube mit modernster Gorenje IQ Sensor-Technologie.

Die beiden cleveren Küchen-Profis übernehmen auf Wunsch die Steuerung sämtlicher Koch-, Dampfgar-, Grill-, Frittier- und Bratvorgänge und sorgen währenddessen gemeinsam für eine angenehme und frische Raumluft. Die Haube ist dabei per Sensor mit dem Kochfeld verbunden. Dieser kommuniziert bei Bedarf mit den im Induktionskochfeld integrierten IQ-Sensoren und passt so die Stärke der Absaugleistung der Haube automatisch an den jeweiligen Kochprozess an.

Wie einfach Kochen mit intelligenter Sensor-Technologie funktioniert und wie sich der Nutzer dabei auf Wunsch von voreingestellten Kochprogrammen wie beispielsweise einem innovativen Dampfgar-Programm effektiv unterstützen lassen kann, beweist das Induktions-Kochfeld IQcook von Gorenje eindrucksvoll. Selbstverständlich kann auf dem IQcook auch konventionell gekocht werden. Mit den IQ-Sensoren macht es jedoch viel mehr Spaß, weil nichts mehr anbrennen oder überkochen kann - dank patentierter SmartSense Sicherheitsfunktion.

Soll bei IQhood die Automatikfunktion aktiviert werden, genügt es, mit der Fingerspitze einmal auf die entsprechende Anzeige auf dem Touch Control Induktions-Kochfeld zu tippen. IQhood aktiviert sich daraufhin von allein, sobald auf dem Kochfeld eine bestimmte Temperatur erreicht wird. Steigt die Kochtemperatur an, erhöht die IQhood ihre Absaugleistung automatisch. Sobald die Temperatur auf dem Kochfeld absinkt, reduziert sich auch die Lüfterleistung der Haube. Ist der Kochvorgang abgeschlossen, schaltet sich die IQhood automatisch ab. Das ist effizient und spart Energie.

Natürlich kann die elegante Wandschräghaube in Edelstahl und Schwarzglas auch manuell per Touch Control bedient werden. Neben vier Leistungsstufen inklusive Boostfunktion ist sie beispielsweise mit einer Clean&Fresh-Funktion (24 h), einem Timer (30 Min), einer LEDAnzeige sowie einer Halogenbeleuchtung (2 x 20 Watt) ausgestattet.

Mit der Kombination des revolutionären Kochfelds IQcook und der neuen leistungsstarken Haube IQhood werden vollautomatisches Kochen und Lüften zum einem komfortablen, effizienten und verbrauchsarmen Vergnügen. Frische, saubere Küchenluft ist jetzt nur noch einen "Sensor-Klick" entfernt.

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Elisabeth Wieser
Garmischer Str. 4-6
80339 München
Tel: 089-50207-312
elisabeth.wieser@gorenje.com