Gorenje ConvertActive Kühl-Gefrier-Kombination - Gorenje
schließen
...
Montag, 19. Januar 2015, Köln

Gorenje ConvertActive Kühl-Gefrier-Kombination

Gorenje ConvertActive Kühl-Gefrier-Kombination

Vom Gefrierfach zum Kühlteil einfach per Knopfdruck

Fresh, smart & green. Die neue Generation hocheffizienter Kühlund Gefrier-Kombinationen von Gorenje hält mittels neuem Kühlsystem MultiFlow 360°, dem sensorgesteuerten Temperaturmanagement AdaptTech mit Memory-Funktion sowie dem innovativen IonAir-System Lebensmittel durch optimale Kühlbedingungen länger frisch, knackig und vitaminreich.
Zum aktuellen Sortiment der innovativen IonGeneration gehört auch die 1,85 m ConvertActive Kühl-Gefrier-Kombination NRC 6192 TX in A++ der Linie Superior (Total NoFrost Plus), deren Gefrierteil einfach durch Aktivierung per Knopfdruck in ein Kühlteil verwandelt werden kann und die somit auch kurzfristig zusätzliche Lager- und Kühlmöglichkeit für Lebensmittel aller Art bietet.

ConvertActive – Frisch, knackig und gesund

Bereits zwei Stunden nach Aktivierung beträgt die Temperatur im oberen Kühlbereich des ehemaligen Gefrierfachs 4 °C bis 9 °C sowie im unteren Kühlbereich -2 °C bis 3 °C. Das Resultat ist ein Kühlgerät mit einem Gesamtvolumen von mehr als 300 Litern. Frisches Obst und Gemüse wird im speziellen CrispActive-Behälter mit VitaLight zum Schutz vor Oxidation aufbewahrt. Fisch und Fleisch kommen in das FreshActive-Schubfach. Dort ist die Temperatur konstant niedriger als im übrigen Kühlschrank, was für einen zusätzlichen Frischekick sorgt.

ConvertActive – Innovatives IonAir-System

Das coole Gerät verfügt ansonsten auch über alle technischen Details, die die Modelle der Superior Linie besonders auszeichnen. Das innovative IonAir-System generiert Negativ-Ionen, die Schmutzpartikel binden und bis zu 95 % aller Bakterien beseitigen sowie unangenehme Gerüche neutralisieren. Die Lebensmittel bleiben länger frisch. Ermöglicht wird dies im Zusammenspiel mit dem innovativen MultiFlow 360°-System, das die mit Negativ-Ionen angereicherte Luft besonders gleichmäßig über 14 Luftkanäle verbreitet und parallel für eine gleichmäßige Temperaturverteilung in allen Kühlzonen sorgt.

AdaptTech-System – Sensortechnologie, die mitdenkt

Das sensorgesteuerte AdaptTech-System mit Memory-Funktion registriert über ein elektronisches Programm die täglichen, individuellen Gewohnheiten der Kühlschranknutzer und passt Temperaturverteilung und Kompressor-Leistung entsprechend an. Durch die erreichte Konstanz der Temperatur im Gerät bleiben Lebensmittel im Durchschnitt um bis zu 20 % länger frisch.

Energiesparen leicht gemacht

Das Gerät ist mit einer langlebigen und sparsamen LED-Innenbeleuchtung ausgestattet. Dem Nutzer bieten sich zudem zahlreiche Einstellungen und Möglichkeiten zum Stromsparen, da sich das Kühlgerät ganz individuell auf das jeweilige Nutzungsverhalten anpassen lässt. So verfügt es über einen EcoMode, der bei längerer Abwesenheit (beispielsweise während der Urlaubszeit) aktiviert werden kann. Das XtremeFreeze-Fach für 50 % schnelleres Herunterkühlen auf -30 °C bietet beste Voraussetzungen für ein schnelles und gesundes Einfrieren auch größerer Lebensmittelmengen.

Bedienkomfort der Extraklasse

Für hohen Nutzkomfort sorgen EasyStep-Türablagen, die durch das sogenannte SimpleSlide-System ganz einfach von einer Ebene auf die nächste verstellbar sind. Zwei der Türablagen sind jeweils bis 5 kg belastbar, die beiden großen, ausziehbaren PullOut-Teleskop-Glasablagen im Innenraum sogar bis 22 kg. Einen ebenso schnellen wie sicheren Zugriff bietet die neue XL SpaceBox mit 30 Litern Volumen für Gefriergut. Getränke werden platzsparend in der Flaschen- und Dosenablage untergebracht. Ein echter Allrounder ist die luftdichte MultiBox 3in1 – sie ist Eier- und Eiswürfelbehälter sowie Aufbewahrungsbox in einem. Zur weiteren Ausstattung zählt die sogenannte SlotIn-Funktion, d.h. innenliegende Flex-Türscharniere. Diese ermöglichen eine problemlose Türöffnung bis zur vollen Gerätebreite (90°).