Gorenje IFA 2017 - Gorenje
schließen
...

Pressemappe Gorenje IFA 2017

DAMIT GUTER GESCHMACK IM MITTELPUNKT STEHT

Intelligentes Kochen leicht gemacht

Gorenje präsentiert seine neuen Cooking Heroes

Berlin, September 2017 —  Ob auf der Feuerstelle bei den Römern, am Lagerfeuer im Abenteuerurlaub oder beim Grillen im heimischen Garten – dort, wo es brutzelt und gart, ist der Mittelpunkt der Zubereitung von genussvollen Mahlzeiten. Deshalb räumt auch Gorenje seinen Cooking Heroes einen ganz eigenen Platz auf der IFA 2017 ein: Die intelligenten, leistungsstarken Herde in minimalistischem Design zeigen getreu dem Markenclaim »Life Simplified« , wie einfach und schnell sich voller Geschmack in Töpfen und Pfannen entwickelt – und das bei maximaler Flexibilität für den Nutzer. Die neue Herdauswahl von Gorenje ist in mehreren Kombinationen von Elektro- und Gas-Backöfen bis zu Induktions- und Highlight-Kochfeldern verfügbar – ganz nach persönlichen Vorlieben von Hobby- oder Profikoch.

Mit einer einzigen Berührung zum Genuss

Das neue, vollautomatische IQ-Induction-Kochfeld von Gorenje macht Kochen noch einfacher. Mit dem verbesserten Bedienfeld DirectTouch bedarf es nur einer einzigen Berührung – und schon legt das intelligente Kochfeld los, während sich der Koch entspannt zurücklehnen kann. Möglich machen es die IQ-Intelligent-Sensoren, die sich in jeder Kochzone befinden und das Kochfeld automatisch anpassen. Der Koch kann sich darauf verlassen, dass die AutoDetect-Funktion sofort den Topf erkennt, seinen Durchmesser bestimmt und die Kochzone automatisch entsprechend anpasst – Überkochen, Anbrennen oder zu langes Garen sind so ausgeschlossen. Mehr Platz und noch mehr Freiheit bietet FullFlex, die Funktion, die alle Kochzonen zu einer einzigen großen Kochoberfläche verbindet. Wenn es besonders schnell gehen muss, kann mit der PowerBoost-Funktion auf allen Kochzonen die Leistung nochmals bis zu 40 Prozent für sieben Minuten gesteigert werden. Danach reduziert das Kochfeld die Wärmeleistung für maximale Sicherheit automatisch auf Stufe 9.

Stylish, minimalistisch, zeitgemäß – das Design der Gorenje-Herde

Die Konzentration aufs Wesentliche, und zwar den hohen technischen Komfort für den Nutzer, wird auch durch das minimalistische Design von Gorenje unterstützt. Ebenso wie das IQ-Induction-Kochfeld zeichnet sich die neue Serie freistehender Herde durch elegante, klare Linien und optimale Anpassungsfähigkeit aus. Erhältlich in den Farben Weiß, Braun, Schwarz und Beige oder im Edelstahl- und Inox-Look, lassen sich die Modelle mühelos in den Stil der vorhandenen Küche integrieren. 

ClosedDoor-Grilling – exklusiv bei Gorenje

Auf der IFA 2017 erstmalig zu sehen ist der neue Herd mit Gas-Backofen von Gorenje. Es ist das erste und derzeit einzige Modell auf dem Markt, bei dem mit komplett geschlossener Ofentür gegrillt werden kann. Die innovative ClosedDoor-Grilling-Funktion macht Grillen nicht nur wetterunabhängig und bequem in der eigenen Küche möglich, sondern hält auch die Grillgerüche im Ofen eingeschlossen. Für das Mehr an Sicherheit beim Indoor-Grillen sorgt die Temperaturregelung von Ofen und Knebeln – Griffe und Glas bleiben dauerhaft kalt. 

Maximale Aromenvielfalt mit dem HomeMade-Ofen

Aromen, die früher nur durch das Backen in einem Holzofen möglich waren, bringt ab dem Herbst der HomeMade-Ofen auf den Tisch. Er ist serienmäßig in den neuen Gorenje-Herden integriert und ermöglicht das gleichzeitige Zubereiten mehrerer Gerichte auf vier Ebenen. Ausgezeichnete Backergebnisse werden durch die stark reflektierende Emaille und das MultiAir-Smartsystem, das eine stetige Luftzirkulation garantiert, ermöglicht – für die goldene, knusprige Hülle außen und das saftige Innere. Für noch mehr Platz sorgen die XXL-Backbleche, die über eine außergewöhnlich große Fläche verfügen. Es kündigen sich Gäste an, die nicht alle den gleichen Geschmack teilen? Auch dafür ist bei den neuen freistehenden Herden von Gorenje gesorgt: Wie ihr Name schon verrät, schafft es die BridgeZone-Funktion, eine Brücke zwischen zwei Kochzonen zu schlagen und ermöglicht so die Zubereitung mehrerer verschiedener Gerichte zur gleichen Zeit.

Gesunder Genuss bei vollem Geschmack mit den ProCook-Dampfgarern

Bewusste Genießer kommen mit den ProCook-Dampfgarern von Gorenje voll auf ihre Kosten. Die neuen Modelle sind der beste Beweis dafür, dass sich schnelle und gesunde Küche nicht ausschließen müssen. Mit Dampf gegarte Speisen sind außerdem durch den Verzicht auf Bratfett nicht nur gesünder, sondern durch das Bewahren von Textur, Farbe, Aromen, Vitaminen und Mineralstoffen auch noch besonders geschmacksintensiv. Der technologisch fortschrittliche Dampfgarer von Gorenje vereint drei Funktionen: Dämpfen, Backen in Heißluft und die Kombination von beidem. Dabei verfügen die ProCook-Dampfgarer über eine herausragende Dampfleistung. Die Funktion PureStream sorgt für reinen Dampfnebel ohne Tröpfchenbildung – Das Ergebnis: Die gegarten Zutaten bleiben knackig und frisch, matschiges Essen ausgeschlossen. Weiteres Plus: Die neuen Modelle ermöglichen auch Sous-Vide-Garen, das Garen im vakuumversiegelten Beutel bei niedrigen Temperaturen. Abgerundet wird die Leistungseffizienz der neuen Dampfgarer durch funktionales, formschönes Design: Der Farb-Touchscreen des ProCook-Dampfgarers wurde 2017 mit dem angesehen Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Was bleibt, ist der gute Geschmack

Intelligent ist, wenn nicht nur das Kochen an sich für den Küchennutzer einfacher wird, sondern der Komfort auch danach nicht aufhört. So bedarf es nur Wasser, um das IQ-Induction-Kochfeld zu reinigen. Denn die automatische Erkennung sorgt dafür, dass sich das Kochfeld abschaltet, wenn sich in einem der Töpfe noch Flüssigkeit befindet und verdunstet. Ein Anbrennen oder Überkochen wird so verhindert, das Unfallrisiko vermindert und die Reinigungsarbeit auf ein Minimum reduziert. Zudem bietet Gorenje neue Dunstabzugshauben, die schnell, gezielt und effizient für gute Luft sorgen. Die einzigartige AdaptTech-Technologie misst mittels Sensor den Gehalt der Verunreinigungen oder den Dampf in der Luft und reguliert aktiv den Betrieb der Dunstabzugshaube – damit am Ende nichts vom Kochen zurückbleibt – außer der gute Geschmack auf der Zunge. 

Über Gorenje

Die Gorenje-Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien, wurde 1950 gegründet und zählt zu den führenden Hausgeräteherstellern. Der Konzern beschäftigt heute weltweit rund 10.600 Mitarbeiter. In den Produktionsstätten in Slowenien, Tschechien und Serbien beschäftigt die Gorenje-Gruppe Mitarbeiter aus 42 Ländern. Darüber hinaus unterhält der Konzern Forschungs- und Entwicklungszentren in den Niederlanden, in Schweden, Tschechien und Slowenien. Das Gorenje-Produktsortiment zeichnet sich durch innovative und design¬orientierte Produkte mit hoher technischer Perfek¬tion und Funktionalität aus. Intelligente Gerätefunktionen sorgen dabei für einen niedrigen Energieverbrauch. Attraktive Sonderlinien wie Gorenje Classico Collection oder die extra¬vagante Designlinie Gorenje by Starck unterstreichen die designorientierte Konzernausrichtung.

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Herr Julian Lietzau - Leiter Marketing & PR
Telefon: +49 89 502 07 415
E-Mail: julian.lietzau@gorenje.de

GOOS COMMUNICATION GmbH & Co.KG
Frau Isabell Staser 
Geibelstraße 46a, 22303 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40/284 1787-0
E-Mail: gorenje@goos-communication.com

Shortcut

Wie einfach und schnell sich voller Geschmack in den Töpfen und Pfannen entwickelt, zeigt Gorenje auf der IFA 2017 mit seinen neuen, intelligenten und leistungsstarken Herden. Abgerundet durch ihr stylisches, minimalistisches Design, fügen sich die neuen Modelle perfekt in jede Küche ein und bieten durch intelligente Funktionen das Mehr an Komfort – vor, während und nach dem Kochen, getreu dem Markenclaim »Life Simplified« .

Bildübersicht

MEHR ZEIT FÜR DIE WICHTIGEN DINGE

Smarte Features und coole Drinks

Neue Farben für die Retro-Kollektion von Gorenje

Berlin, September 2017 — Weltweit steigen die Ansprüche an die Ernährung. Gesunde Produkte, vitaminreiche Zutaten, ausgewogene Kost sind der Standard – und damit sind auch die Ansprüche an die Lagerung von Lebensmitteln höher als je zuvor. Dank smarter Kühltechnologien lassen sich Lebensmittel heute wesentlich länger frisch halten. Besonders gut gelingt dies mit den Kühlschränken von Gorenje, die dank vieler smarter Features nicht nur für Frische auf dem Tisch, sondern auch für coole Drinks sorgen. Je nach Vorliebe im Design und individuellen räumlichen Gegebenheiten kann bei den Kühlgeräten zwischen Einbau- und freistehenden Modellen gewählt werden. Beide Varianten verbindet ein durchdachtes Design mit hoher Benutzerfreundlichkeit und maximalem Komfort – ganz nach dem Gorenje-Claim „Life Simplified“. Außerdem ermöglicht eine neue Farbauswahl mehr Individualität in der Küche. 
Hinter „Life Simplified“ steht der hohe Anspruch, der Gorenje antreibt: Mit technischen Innovationen erleichtert der Haushaltsgerätehersteller den Kunden das Leben – sodass sie Zeit für die Dinge haben, die wirklich wichtig sind. Unter dieser Maßgabe wurden auch die freistehenden Kühl-Gefrier-Kombinationen entwickelt. Ohne Aufwand vonseiten der Nutzer passen sie sich an deren Gewohnheiten und Anforderungen an. Die smarte AdaptTechTechnologie analysiert zunächst, wann, wie oft und wie lange die Kühlschranktür geöffnet wird, und passt dann das Kühlverhalten daran an. Kurz vor dem Öffnen wird beispielsweise die Kühlleistung erhöht, damit die gelagerten Lebensmittel nicht durch die Zufuhr warmer Luft womöglich früher verderben. So sorgt AdaptTech dafür, dass der Kühlschrankinhalt länger kühl und frisch bleibt. Das innovative IonAir-System generiert Negativ-Ionen, die Schmutzpartikel binden und unangenehme Gerüche neutralisieren. Im Zusammenspiel mit dem innovativen MultiFlow 360°-System wird die mit Negativ-Ionen angereicherte Luft verteilt und parallel eine gleichmäßige Temperaturverteilung in allen Kühlzonen möglich gemacht. Auch dies sorgt dafür, dass Lebensmittel länger frisch bleiben. 

Darüber hinaus bringen die freistehenden Kühl-Gefrier-Kombinationen von Gorenje mehr Farbe in die Küche: Sie sind in einer Vielzahl dynamischer Farben erhältlich: Ob Schwarz, Champagner, Orange oder eine andere Trendfarbe – sie setzen für jeden Geschmack den passenden Akzent.

Neue Farben auch für einen Evergreen

Seit über 10 Jahren sorgt die Retro-Kollektion von Gorenje für Begeisterung. Wer seiner Küche einen Hauch von Vergangenheit, verbunden mit modernster Technik, verleihen will, findet unter den unterschiedlichen freistehenden Modellen bestimmt den perfekten Kühlschrank. Zur IFA wird die Retro-Kollektion um vier Trendfarben erweitert. Zukünftig sorgen Copper, Apricot, Apple und Olive für mehr Farbspielraum in der Küche.

CrispZone – unschlagbar frisches Gemüse auch in den Einbaumodellen

Gorenje glaubt daran, dass die beste Technologie diejenige ist, die von ihren Nutzern überhaupt nicht wahrgenommen wird. Die Kühlschränke wurden folglich für einen sehr stillen Betrieb entwickelt. Lebensmittel kühl halten ohne laute Geräusche – diese Devise gilt auch für die Einbaumodelle der Gorenje-Kollektion, die selbstverständlich die vielen technischen Innovationen mit ihren freistehenden Kollegen teilen – etwa die CrispZone für längere Frische von Obst und Gemüse. Das geräumige CrispZone-XL-Schubfach bietet dafür nicht nur viel Platz, es ist auch mit einigen einzigartigen Features ausgestattet: SmartHumidity hält die Feuchtigkeit auf einem optimalen Level, damit Früchte und Gemüse länger wie frisch geerntet sind. Das spezielle VitaLight hemmt die Oxidation, wodurch wertvolle Vitamine, Mineralien, Geschmack und Struktur frischer Lebensmittel erhalten bleiben. 

Die neue Generation der Einbaukühlschränke ist ebenfalls mit dem NoFrost-System ausgestattet. Es sorgt für eine intensive Luftzirkulation im Kühl- und Gefrierbereich und verhindert so Eisbildung. Ein Ventilator führt nach dem Prinzip der Klimaanlage kalte Luft zu – aber keine Feuchtigkeit. Die Eisbildung auf den Lebensmitteln und in den Gefrierfächern wird dadurch effektiv verhindert und das aufwändige Abtauen gehört der Vergangenheit an. Neben der bereits dargestellten AdaptTech-Technologie sorgt auch das DynamiCooling-System für Komfort. Es ermöglicht eine gleichmäßige Temperatur im gesamten Kühlgerät und trägt so zu einem niedrigeren Energieverbrauch bei. 

In Hinblick auf das Design legt Gorenje großen Wert darauf, Haushaltsgeräte in einem eleganten und zeitlosen Stil zu entwickeln – das, genauso wie die durchdachte technische Ausstattung, die Ansprüche der Nutzer trifft. Dasselbe gilt selbstverständlich für die Innenraumgestaltung der Einbau-Kühlgeräte, die gleichermaßen funktional wie individualisierbar ist. Die verstellbaren MultiAdjust-Ablagen machen den Zugriff auf alle gelagerten Lebensmittel leicht: Der Nutzer sieht auf einen Blick, was sich in seinem Kühlschrank befindet und kann trotzdem den letzten Zentimeter nutzen. Und dank des HiddenSpace, eines versteckten Faches für Dosen, kann er sogar mit einem Griff einen perfekt gekühlten Drink hervorzaubern – ein weiterer Beweis, dass Gorenje immer in der Lage ist, etwas Cooles auf den Tisch zu bringen.

Über Gorenje

Die Gorenje-Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien, wurde 1950 gegründet und zählt zu den führenden Hausgeräteherstellern. Der Konzern beschäftigt heute weltweit rund 10.600 Mitarbeiter. In den Produktionsstätten in Slowenien, Tschechien und Serbien beschäftigt die Gorenje-Gruppe Mitarbeiter aus 42 Ländern. Darüber hinaus unterhält der Konzern Forschungs- und Entwicklungszentren in den Niederlanden, in Schweden, Tschechien und Slowenien. Das Gorenje-Produktsortiment zeichnet sich durch innovative und designorientierte Produkte mit hoher technischer Perfektion und Funktionalität aus. Intelligente Gerätefunktionen sorgen dabei für einen niedrigen Energieverbrauch. Attraktive Sonderlinien wie Gorenje Classico Collection oder die extravagante Designlinie Gorenje by Starck unterstreichen die designorientierte Konzernausrichtung.   

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Herr Julian Lietzau - Leiter Marketing & PR
Telefon: +49 89 502 07 415
E-Mail: julian.lietzau@gorenje.de 
 
GOOS COMMUNICATION GmbH & Co.KG
Frau Isabell Staser  Geibelstraße 46a, 22303 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40/284 1787-0
E-Mail: gorenje@goos-communication.com 

Shortcut

Mit den Kühlschränken von Gorenje lassen sich Lebensmittel besonders gut lagern und sie bleiben länger frisch. Ermöglicht wird dies durch viele smarte Features, die maximalen Komfort bieten. Verschiedene Designs und Farben sorgen dafür, dass es für jeden Geschmack den passenden Kühlschrank gibt. Die Kühlschrank-Klassiker der Retro-Kollektion von Gorenje präsentieren sich außerdem zur IFA 2017 in vier neuen Farben.

Bildübersicht

DAS LEBEN EINFACHER MACHEN

Die neuen SmartFlex-Geschirrspüler von Gorenje passen sich ihren Nutzern an

Flüsterleise und hocheffizient

Berlin, September 2017 —  Mehr Komfort, mehr Lebensqualität. Gorenje hilft seinen Kunden, Zeit zu gewinnen: wertvolle Stunden für sich selbst und für die Menschen, die ihnen wichtig sind. Als einer der führenden Haushaltsgerätehersteller Europas entwickelt Gorenje effiziente Helfer für den Haushalt, die – in qualitativ hochwertigem Design – die Lebensqualität erhöhen. Und nicht nur das: Sie lassen sich an die Gewohnheiten und Vorlieben ihrer Nutzer anpassen. Getreu dem Markenclaim »Life Simplified« erleichtern die Haushaltsgeräte von Gorenje den Alltag – und schaffen damit Zeit für neue Erfahrungen. Diesem Anspruch werden auch die neuen SmartFlexGeschirrspüler gerecht. 

Feiern – und den Moment genießen

Egal, wie viele Gäste auf der Party sind, egal, wie es auf dem Tisch aussieht – mit dem richtigen Geschirrspüler in ihrer Küche brauchen sich die Gastgeber keine Gedanken über den Abwasch zu machen und können sich ganz den Gästen widmen. Die neuen SmartFlexGeschirrspüler von Gorenje können mit ihrem flexiblen Innenleben für jeden gewünschten Spülgang angepasst werden. Ob während einer Cocktail-Party neue Gläser benötigt werden, empfindliches Familienporzellan gereinigt werden soll oder ein Riesenabwasch nach dem Dinner mit Nachbarn ansteht – die Gorenje SmartFlex-Geschirrspüler erledigen die Aufgaben mit sehr guter Energieeffizienz und niedrigem Wasserverbrauch und sind dabei auf geringstem Geräuschpegel: Mit gerade einmal 41 dB gehören die SmartFlex-Geschirrspüler zu den leisesten Geräten auf dem Markt.

Extraprogramme für mehr Komfort

Dabei machen Extraprogramme die Einstellung einfach: Die SpeedWash-Funktion reinigt Besteck und Geschirr in 15 Minuten. Das Automatikprogramm stellt sich automatisch auf den Verunreinigungsgrad des Geschirrs ein. Das QuickIntensive-Programm reinigt und trocknet große Mengen an Geschirr in nur 90 Minuten – und zwar so effizient, dass weniger Wasser und Energie verbraucht werden als beim Spülen mit der Hand. 

Mikro-Ionen für maximale Frische

Im Vergleich zum manuellen Spülen sparen die Geschirrspüler Zeit und Energie. So ist es schon sinnvoll, nur zwei benutzte Kaffeetassen oder Müslischüsseln im Geschirrspüler zu verstauen und zu warten, bis sich ein Spülgang lohnt – sogar, wenn dies einige Tage dauert. Denn die Gorenje SmartFlex-Geschirrspüler sorgen dafür, dass während dieser Zeit keine unangenehmen Gerüche entstehen. Möglich wird das durch das innovative Feature IonTech. Diese Technologie nutzt das natürliche Prinzip der Ionisierung, um Gerüche zu neutralisieren – so bleibt Frische im Gerät trotz voller Beladung mit schmutzigem Geschirr. 

Polieren gehört der Vergangenheit an

Zusätzliches händisches Trocknen wird durch die automatische Türöffnung verhindert: Die Nutzer der SmartFlex-Geschirrspüler müssen nach dem Ende des Waschgangs kein Geschirr nachpolieren. Das ist das Ergebnis der TotalDry-Technologie. Bei der Nutzung dieses Features öffnet sich nach dem Spülzyklus die Gerätetür automatisch gerade weit genug, um Dampf entweichen und Frischluft einströmen zu lassen. Das Geschirr kommt komplett trocken und abgekühlt aus dem Geschirrspüler.

SmartFlex im Test: der effektivste Geschirrspüler

Um herauszufinden, welche Art der Geschirrreinigung am effektivsten ist, haben europäische Verbraucherorganisationen, die zur unabhängigen Dachorganisation International Consumer Research & Testing (ICRT) gehören, einen umfassenden Test durchgeführt. Dafür wurden 155 Geschirrspüler unterschiedlicher Hersteller ausgewählt und in verschiedenen Kategorien, die für die Gesamtleistung ausschlaggebend sind, verglichen. Die Effektivität der Spülung war die wichtigste Testkategorie. Das Ergebnis: Von allen getesteten Geräten war der Gorenje SmartFlex-Geschirrspüler am effektivsten.

Über Gorenje

Die Gorenje-Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien, wurde 1950 gegründet und zählt zu den führenden Hausgeräteherstellern. Der Konzern beschäftigt heute weltweit rund 10.600 Mitarbeiter. In den Produktionsstätten in Slowenien, Tschechien und Serbien beschäftigt die Gorenje-Gruppe Mitarbeiter aus 42 Ländern. Darüber hinaus unterhält der Konzern Forschungs- und Entwicklungszentren in den Niederlanden, in Schweden, Tschechien und Slowenien. Das Gorenje-Produktsortiment zeichnet sich durch innovative und designorientierte Produkte mit hoher technischer Perfektion und Funktionalität aus. Intelligente Gerätefunktionen sorgen dabei für einen niedrigen Energieverbrauch. Attraktive Sonderlinien wie Gorenje Classico Collection oder die extravagante Designlinie Gorenje by Starck unterstreichen die designorientierte Konzernausrichtung.

Pressekontakt

Gorenje Vertriebs GmbH
Herr Julian Lietzau - Leiter Marketing & PR
Telefon: +49 89 502 07 415
E-Mail: julian.lietzau@gorenje.de 
 
GOOS COMMUNICATION GmbH & Co.KG
Frau Isabell Staser  
Geibelstraße 46a, 22303 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40/284 1787-0
E-Mail: gorenje@goos-communication.com 

Shortcut

Die neuen Gorenje SmartFlex-Geschirrspüler sorgen für Erleichterung im Alltag: Abwaschen oder gar Nachpolieren war gestern. Funktionen wie die IonTech- oder die TotalDryTechnologie bieten maximalen Komfort bei gleichzeitig niedrigem Wasser- und Energieverbrauch. Zudem gehören die Geräte zu den leisesten auf dem Markt.

Bildübersicht

IFA BERLIN, 1.–6. SEPTEMBER 2017

Kurzprofil Gorenje Gruppe

September 2017

Berlin, September 2017 —  Die Gorenje-Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien, wurde 1950 gegründet und zählt zu den führenden Hausgeräteherstellern. Der Konzern beschäftigt heute weltweit rund 10.600 Mitarbeiter. In den Produktionsstätten in Slowenien, Tschechien und Serbien beschäftigt die Gorenje-Gruppe Mitarbeiter aus 42 Ländern. Darüber hinaus unterhält der Konzern Forschungs- und Entwicklungszentren in den Niederlanden, in Schweden, Tschechien und Slowenien. Das Gorenje-Produktsortiment zeichnet sich durch innovative und design¬orientierte Produkte mit hoher technischer Perfek¬tion und Funktionalität aus. Intelligente Gerätefunktionen sorgen dabei für einen niedrigen Energieverbrauch. Attraktive Sonderlinien wie Gorenje Classico Collection oder die extra¬vagante Designlinie Gorenje by Starck unterstreichen die designorientierte Konzernausrichtung.