schließen
...

Gorenje ONE – Minimalismus trifft Funktionalität

Mit der neuen Gerätelinie Gorenje ONE gelingt die Verschmelzung aus Innovation und Minimalismus. Die Konzentration auf das Wesentliche steht im Mittelpunkt: Aus jedem Produktbereich gibt es in der Regel nur ein Gerät bzw. nur wenige Modellvarianten. Verbindende Elemente sind die Farbe Weiß, ein hohes Maß an Funktionalität und die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten.

31. August 2012: Mit der neuen Hausgerätelinie Gorenje ONE, die erstmals auf der IFA 2012 präsentiert wird, richtet sich Gorenje an eine aktive, trendorientierte Zielgruppe, die großen Wert auf Funktionalität legt. Gleichzeitig eröffnet das minimalistische weiße Design der Geräte zahlreiche Möglichkeiten: Egal ob moderner oder verspielter Einrichtungsstil, Gorenje ONE Geräte fügen sich ideal in bestehende Küchen ein und lassen sich auch mit ausgefallenen Möbelstücken kombinieren. In jeder Hinsicht gewährt die Hausgeräteserie größte Freiheit und entspricht so dem Lebensstil der Generation von heute.

Alle Modelle der neuen Linie bestechen durch einen hochwertigen Materialmix mit Details aus weißem Glas und gebürstetem Aluminium. Die Gorenje ONE Produkte arbeiten mit innovativer Technologie und sind äußerst sparsam im Energie- und Wasserverbrauch. Die Entscheidung, in welchem Umfang die Geräte in das deutsche Sortiment aufgenommen werden, fällt nach der IFA.

Gorenje ONE Standherd oder Backofen mit Touch Control

Ergonomische Knöpfe und ein extravagantes Griffdesign sowie eine Backofentür aus weißem Glas sind die optischen Highlights der Gorenje One 50-cm-Standherde. Für perfekte Backergebnisse wie aus dem Steinofen sorgt die innovative HomeMADE Technologie mit 65 l- Backraum des auch optisch attraktiven Backofens in 2 Modellvarianten mit weißer Glastür. Zahlreiche Programmvoreinstellungen stehen zur Verfügung und können je nach Ausführung via Touch Control oder DirecTouch ganz einfach durch eine leichte Berührung gesteuert werden.

Gorenje ONE Kochfeld und Dunstabzugshaube bilden das Herzstück der Küche

Beim Gorenje ONE Kochfeld hat man die freie Wahl zwischen einer Induktionsvariante, einem Glaskeramik- und einem Gaskochfeld. Jede Kochfeldvariante hat ihre spezifischen Vorteile, die dank innovativer Technologie voll zum Tragen kommen. So verfügt das Gorenje ONE Induktionskochfeld mit Touch Control-Bedienung über eine SuperBoost Funktion, die die Zubereitung der Speisen noch schneller und effizienter macht. Das Glaskeramikkochfeld, genau wie das Induktionskochfeld mit abgesofteten Kanten, bietet beispielsweise die BoilControl Funktion für eine automatische Temperaturanpassung sowie StayWarm und StopGo Tasten. Wer lieber mit Gas kocht, freut sich unterdessen über einen speziellen Wok-Brenner. Optimal abgerundet wird die Kochstelle mit der Gorenje ONE Dunstabzugshaube, die durch maximale Kopffreiheit, Touch Control, Refresh-Funktion und atmosphärische Beleuchtung überzeugt.

Gorenje ONE Kühlschrank und Table Top für ein Plus an Frische und Hygiene

In der weißen A++ Kühl-Gefrierkombination herrscht immer die richtigeTemperatur. Für Frische und Hygiene sorgt die innovative NoFrostDualAdvance Technologie. Durch eine doppelte Luftzirkulation wirdFeuchtigkeit im Innenraum reduziert und somit Vereisung verhindert. Inder FreshZone bleiben Lebensmittel länger frisch. Dazu gibt es einTable Top-Gerät in der Ausführung mit Energieeffizienzklasse A+ oderA++.

Gorenje ONE Geschirrspüler als sparsamer Küchenhelfer

Beim ONE Geschirrspüler mit Innenraum aus Edelstahl hat Gorenjegrößten Wert auf Sparsamkeit und Umweltverträglichkeit gelegt. Soglänzt der praktische Küchenhelfer mit strahlend weißer Front auch mitTop-Werten: in Klassifizierung A+ bei der Wasch- und in KlassifizierungA bei Trocknerleistung sowie mit bis zu 41 % weniger Wasserverbrauchim Eco Programm.

Gorenje ONE Waschmaschine und Trockner: Intelligentes Duo für die Wäsche

Perfekte Waschergebnisse werden mit der neuen Gorenje ONEWaschmaschine, die auch als Slim-Modell erhältlich ist, garantiert.Möglich macht dies die intelligente SensorIQ-Technologie, die denWaschvorgang automatisch an das gewählte Programm, die Wäscheartund die Beladungsmenge anpasst. Dank SensoCARE lassen sich vierverschiedene Waschmodi festlegen. Auch der Trockner mit Edelstahl-Trommel und XL-Türöffnung (35 cm) wurde mit Sensoren ausgestattet,die den Trockenvorgang automatisch stoppen, sobald die Wäsche dengewünschten Trockengrad erreicht hat.