schließen
...

Pressemappe IFA 2013

Gorenje auf der IFA 2013

BE INSPIRED

Gorenje auf der IFA 2013

Auch in 2013 nutzt Gorenje die internationale Plattform der mit rund 1.200 Ausstellern weltweit größten Messe für Consumer Electronics, um für Handels- und Medienpartner und vor allem auch für interessierte Endverbraucher die diesjährigen Highlights seines umfangreichen Sortiments- und Markenportfolios wirkungsvoll in Szene zu setzen. In diesem Jahr zählen dazu auch die designstarken Premiumprodukte der schwedischen Marke Asko, die Gorenje erstmalig auf der Home Appliances@IFA 2013 vorstellen wird.

Ein lebendiger Marktplatz voller Ideen. Gorenje überrascht in diesem Jahr auf zwei Etagen mit einem neuen Standkonzept und einem deutlich größeren Markenauftritt von insgesamt rund 750 m². Für jeden Lebensstil – für jedes Lebensalter. Der neue Standentwurf erinnert architektonisch an einen großen, dynamischen Marktplatz, der erfüllt ist von Ideen und neuen Produkten. Die breite Gorenje Produktpalette ist live erlebbar, für Jedermann, in jedem Alter und für jedes Preissegment.

Innovation und fortschrittliche Technik

Pünktlich zur IFA 2013 präsentiert Gorenje seine neue Generation von Kühl- und Gefriergeräten, die mittels neuem Kühlsystem MultiFlow 360°, einem sensorgesteuerten Temperaturmanagement AdaptCool mit Memory-Funktion sowie einem innovativem IonAir-System Lebensmittel länger frisch, knackig und vitaminreich halten. Die trendigen Geräte der Gorenje Retro Collection in farbenfrohem Design und neu mit sparsamer LED-Beleuchtung gehören ebenso zum IFA-Ausstellungsportfolio 2013 wie die Top-Modelle aus der neue Generation von Waschmaschinen und Trocknern mit umweltfreundlicher SensorIQ Technologie.

IQhood – Automatische Frische in der Küche

Das bereits mehrfach ausgezeichnete Induktions-Kochfeld IQcook mit Dampfgarprogramm ermöglicht eine vollautomatische Kontrolle über den Kochprozess und wird bald auch in Kombination mit einer intelligenten IQ Dunstabzugshaube erhältlich sein. IQhood – auf der diesjährigen IFA als Prototyp präsentiert, vereint die Leistungsstärke einer Gorenje Premiumhaube mit intelligenter IQ Sensor-Technologie. Die Haube ist dabei per Sensor mit dem Kochfeld verbunden und passt so die Stärke ihrer Absaugleistung vollautomatisch an den jeweiligen Kochprozesses an.

HomeChef – Bedienung einfach per Fingertipp

Der Design-Backofen mit übersichtlichem TFT-Farbdisplay und einer intuitiven Touch Control-Bedienung garantiert beste Backresultate einfach per Fingertipp. Als iChef+ zunächst ausschließlich in das Gorenje+-Sortiment integriert, ist er mit weiteren innovativen Ausstattungsmerkmalen wie GentleClose zum sanften Schließen der Backofentüre oder 4-fach verglaster Quadro UltraCoolDoor in der Pyrolyseversion ab Herbst 2013 auch im Gorenje Linienprogramm erhältlich.

Behaglichkeit und hohe Funktionalität

Mit der Gerätelinie „Gorenje Classico Collection“ – ebenfalls neu im Portfolio ab IFA 2013 – trägt Gorenje der wachsenden Verbrauchernachfrage nach Geräten in Retro-Optik Rechnung. Die Linie beeindruckt mit einer überraschenden Synergie aus traditionellen Stilelementen und technisch ausgefeilten Details.

FRESH, SMART & GREEN

Neue Kühl-GefrierKombinationen von Gorenje

Eine gesunde Lebensweise fängt mit der intelligenten Aufbewahrung von Nahrungsmitteln an. Mittels neuem Kühlsystem MultiFlow 360°, dem sensorgesteuerten Temperaturmanagement AdaptCool mit Memory-Funktion sowie dem innovativen IonAir-System zur effizienten Reduktion der Bakterien-Neubildung gelang Gorenje die Entwicklung von innovativen Kühl- und Gefriergeräten, die Lebensmittel durch optimale Kühlbedingungen länger frisch, knackig und vitaminreich halten.

Die neuen Kühl-Gefrier-Kombinationen in den Linien Essential sowie Advanced und Superior (beide mit hochwertigen Inox-Applikationen) sorgen nicht nur für Frische, sondern packen das Problem der Verderblichkeit von Lebensmitteln bei der Wurzel: die schnelle Bakterienbildung.

Das innovative IonAir-System generiert Negativ-Ionen, die Schmutzpartikel binden und gleichzeitig die Luft im Kühlschrank verbessern. Das Ergebnis: Die gelagerten Lebensmittel bleiben länger frisch und bewahren ihre natürlichen Vitamine. Darüber hinaus beseitigen die negativ geladenen Ionen die meisten Allergene und bis zu 95 % aller Bakterien, neutralisieren unangenehme Gerüche und verzögern den Verfallsprozess empfindlicher Lebensmittel. Ermöglicht wird dies im Zusammenspiel mit dem neuen MultiFlow 360°-System, das
in allen Total NoFrost-Geräten eingesetzt wird, bzw. in Kombination mit dem Belüftungssystem DynamicCooling bei den neuen FrostLessModellen der Advanced Linie. Das MultiFlow360°-System verbreitet die mit Negativ-Ionen angereicherte Luft besonders gleichmäßig über 14 Luftkanäle und sorgt parallel für eine gleichmäßige Temperaturverteilung in allen Kühlzonen. Bei den FrostLess-Modellen wird die Luft gleichmäßig und schnell durch einen Innenventilator verteilt, damit sich keine Kondensate im Innenraum und an den Ablagen niederschlagen können. Natürlich herrscht auch im Gefrierteil bestes Klima: Durch eine kontinuierliche Zirkulation der kalten Luft wird die Eisbildung in den Fächern und auf den Lebensmitteln wirksam verhindert.

AdaptCool-System – Sensortechnologie, die mitdenkt

Ein technisches Highlight ist das sensorgesteuerte AdaptCool-System. Das intelligente Temperaturmanagement registriert über ein elektronisches Programm individuelle Gewohnheiten der Kühlschranknutzer und passt Temperaturverteilung und Kompressorleistung entsprechend an. Erkennt das System beispielsweise, dass der Kühlschank täglich immer zwischen 17 und 19 Uhr benutzt wird, weil in dieser Zeit die Tür häufig geöffnet und geschlossen wird, wird die Kühlleistung zu diesem Zeitraum automatisch erhöht, um ideale Kühlbedingungen zu schaffen. Durch die erreichte Konstanz der Temperatur im Kühlgerät bleiben Lebensmittel im Durchschnitt bis zu 20 % länger frisch, weniger Lebensmittel müssen entsorgt werden und auch der Energieverbrauch wird optimal an die Nutzung angepasst.

Energiesparen leicht gemacht

Ein hochwertiger Inverter Kompressor verhindert ungewollte Temperaturschwankungen und spart somit bis zu 50 % Energie. Alle Gorenje Geräte der neuen Kühlgeneration sind in den besten Energieeffizienzklassen A++ und A+++ eingestuft. Dem Nutzer bieten sich zudem zahlreiche Einstellungen, Funktionen und Möglichkeiten zum Stromsparen, indem sich der Kühlschrank beispielsweise ganz individuell auf das Nutzungsverhalten anpassen lässt: Neben einem EcoMode für längere Abwesenheit wie z.B. während der Urlaubszeit, bieten ausgewählte Modelle die SuperCool Funktion. Vor einem Großeinkauf kann der Kühlschrank auf die größere Ladung Kühlgutes vorbereitet werden. Bei Aktivierung der Funktion regelt das Gerät die Temperatur automatisch um 3°C unter Normallevel – nach sechs Stunden erfolgt eine automatische Deaktivierung. Alle Modelle der neuen Kühl- und GefriergeräteGeneration verfügen über eine langlebige und sparsame LED-Innenbeleuchtung.

Moderne Gefrierfunktionen

Im Gefrierteil bieten sowohl die FastFreeze Funktion für schnelles Einfrieren bei -24°C als auch das XtremeFreeze Fach für 50 % schnelleres Einfrieren beste Voraussetzungen für ein schnelles und gesundes Einfrieren auch größerer Lebensmittelmengen.

Frisch, knackig und gesund

Individuelle Temperaturzonen helfen bei der richtigen Lagerung der Lebensmittel im Kühlschrank. Frisches Obst und Gemüse wird in der neuen CrispZone mit Feuchteregler aufbewahrt. Das auf Rollen geführte XXLGemüsefach ist mit 36 Litern Volumen eines der größten am Markt. Fisch und Fleisch kommen in die ZeroZone nahe 0°C (Superior Linie, Modell Total NoFrost), in der sie bis zu dreimal länger frisch bleiben, oder in die FreshZone (bei allen Modellen der Linien Essential und Advanced). Dort ist die Temperatur etwa 2°C bis 3°C niedriger als im restlichen Kühlschrankbereich. Lebensmittel bleiben in der FreshZone bis zu zweimal länger frisch.

Bedienkomfort der Extraklasse

Für hohen Bedienkomfort sorgen EasyStep-Türablagen, die durch das sogenannte SimpleSlide-System ganz einfach von einer Ebene zur nächsten verstellbar sind. Zwei der Türablagen sind jeweils bis 5 kg belastbar. Die beiden großen, ausziehbaren PullOut-Teleskop-Glasablagen
im Innenraum sogar bis 22 kg. Einen ebenso schnellen und sicheren Zugriff bietet die neue XL-SpaceBox mit 30 Litern Volumen für Gefriergut und einem integrierten Griff. Getränke werden platzsparend in der Flaschen und Dosenablage untergebracht. Leicht im Geschirrspüler zu reinigen, kann diese mit ihren abgeflachten oberen Windungen auch als Tablett-Ablage genutzt werden. Ein echter Allrounder ist die luftdichte, ebenfalls Geschirrspüler geeignete MultiBox 3in1 – sie ist Eier- und Eiswürfelbehälter sowie Aufbewahrungsbox in einem. Die neuen Modelle sind äußerst platzsparend – innen wie auch außen. Die 185 cm hohen und 60 cm breiten Kühl-Gefrier-Kombinationen sind alle mit einer SlotIn-Funktion, d.h. mit innenliegenden FlexIn-Tür-Scharnieren ausgestattet. Diese ermöglichen eine Türöffnung bis zur vollen Gerätebreite (90°). Ein Abstand zur Wand oder zu einem weiteren Hausgerät muss nicht eingeplant werden. Die neuen Sologeräte können somit problemlos in eine Küchennische integriert oder auch zu einer Side by Side-Lösung kombiniert werden.

Modelle auf dem deutschen Markt ab Herbst 2013

Kühl-Gefrier-Kombinationen – Linie Essential:

NRK 6192 GX (Inox FingerTouch free) und NRK 6192 GW (weiß)
RK 6193 EX (Inox FingerTouch free) und RK 6193 EW (weiß)
RK 6192 EO (juicy orange), RK 6192 ERD (feuerrot), RK 6192 ER (vulcano red), RK 6192 EC (champagne creme), RK 6192 EX (Inox FingerTouch free) und RK 6192 EW (weiß)

Kühl-Gefrier-Kombinationen – Linie Advanced:

RK 6193 KBK (schwarz), RK 6193 KR (vulcano red) und RK 6193 KX (Inox FingerTouch free);
RK 6193 KCH (chocolate), RK 6193 KRD (feuerrot) und RK 6193 KC (champagne creme)

Kühl-Gefrier-Kombinationen – Linie Superior:

NRK 6193 TX (Inox FingerTouch free)

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale im Überblick

KEEP IT FRESH

IonAir/ MultiFlow 360˚: Innovatives Kühlsystem für ein ideales Mikroklima, hält Lebensmittel länger frisch und beseitigt bis zu 95 % aller Bakterien (bei Total NoFrost Modellen)
IonAir/ DynamicCooling: Innovatives Belüftungssystem für ein ideales Mikroklima, hält Lebensmittel länger frisch und beseitigt bis zu 95 % aller Bakterien (bei FrostLess Modellen der Advanced Linie)
AdaptCool: Sensorgesteuertes Temperaturmanagement mit Memory-Funktion
CrispZone mit HumidityControl: XXL-Fach (36 l) für Obst und Gemüse mit Feuchteregler
ZeroZone Fach: Zur idealen Lagerung von Fleisch und Fisch nahe 0°C
FreshZone Fach: Hält Lebensmittel bei 2˚C - 3°C unter der Temperatur des restlichen Kühlschrankbereichs länger frisch
XtremeFreeze Fach: Für 50 % schnelleres Einfrieren – bewahrt die Nährstoffe im Gefriergut
FastFreeze Funktion: Für schnelleres Einfrieren bei -24°C
SuperCool Funktion: Für ein ideales Kühlklima nach einem Großeinkauf reduziert sich die Temperatur um 3°C unter Normallevel

KEEP IT SMART

SimpleSlide System: Einfach verstellbare Türablagen (Traglast 5 kg)
PullOut-Teleskop-Glasablagen: Leicht ausziehbar (Traglast 22 kg)
SpaceBox XL: Extragroße Schublade (30 l) im Gefrierteil
MultiBox 3in1: Für geruchsintensive Lebensmittel, als Eierbehälter und für Eiswürfel nutzbar
SlotIn Funktion: Ermöglicht Türöffnung bis zur vollen Gerätebreite (90°) durch innenliegende FlexIn-Türscharniere

KEEP IT GREEN

A+++ und A++ Energieklasse: Energiesparen auf höchstem Niveau
FrostLess Technologie: Reduziert die Eis- und Frostbildung um 50 %
Total NoFrost System: Verbessertes Kühlsystem beseitigt Eisbildung und bewahrt Feuchtigkeit
EcoMode Programm: Spart Energie bei längerer Abwesenheit
MultiFlow 360°: Kühlsystem (14 Luftkanäle) für eine konstante Temperatur im Kühlgerät
DynamicCooling: Belüftungssystem für eine konstante Temperatur im Kühlgerät
LED Belechtung: Effektive und stromsparende Innenbeleuchtung
Inverter Kompressor: Verhindert effektiv ungewollte Temperaturschwankungen

Gorenje HomeCHEF

Smartes Backvergnügen per Fingertipp

Der Design-Backofen mit übersichtlichem TFT-Farbdisplay und einer intuitiven Touch Control-Bedienung garantiert beste Backresultate einfach per Fingertipp. Als iChef+ zunächst ausschließlich in das Gorenje+-Sortiment integriert, ist er mit weiteren innovativen Ausstattungsmerkmalen wie GentleClose zum sanften Schließen der Backofentüre oder 4-fach verglaster Quadro UltraCoolDoor in der Pyrolyseversion ab Herbst 2013 auch im Gorenje Linienprogramm erhältlich.

Der HomeCHEF wird als klassischer ElektroEinbaubackofen (BO 9950 AX) und als Elektro-Einbaubacköfen mit Pyrolyse (BOP 9958 AX) in das Gorenje Sortiment integriert. Mit den smarten Allroundern zeigt Gorenje, wie intelligentes und professionelles Backen, Braten und Grillen dank voreingestellter Koch- und umfangreicher Zusatzprogramme, wie beispielsweise schnelles Vorheizen in 6 Minuten auf 200° (FastPreheat), Warmhalten (StayWarm), Vorwärmen der Teller (WarmPlate) oder Auftauen (FoodDefrost) in der Küche für HighTech-Erlebnisse der Extraklasse sorgt. Herzstück ist ein elektronisches Programm-Modul, das auf Berührung reagiert und über ein Vollglas-Display kinderleicht zu bedienen ist.

Eines von neun am häufigsten zubereiteten Gerichten per Abbildung auf dem interaktiven Display wählen (SIMPLEbake), sämtliche Kochvorgänge ganz frei und individuell selbst bestimmen (PRObake), in Kombination mit PRObake spezielle Einstellungen im Voraus programmieren (STEPbake), bei Bedarf einfach eines von 65 voreingestellten Gerichten abrufen und stressfrei kochen (AUTObake) – für den HomeCHEF kein Problem. Bis zu 150 eigene Lieblingsrezepte sind in verschiedenen Kategorien abspeicherbar (MYbake).

Sowohl der BO 9950 AX als auch BOP 9958 AX sind mit der patentierten Gorenje HomeMADETM Technologie ausgestattet. Hier kommt eine bogenförmig gewölbte Backofenkuppel zum Einsatz, die eine absolut gleichmäßige Hitzeverteilung im gesamten Backofeninnenraum garantiert und dadurch beste Backergebnisse liefert. Für einen einzigartigen Bedienkomfort beim Kochen sorgt der neue SoftCloseTüreinzug, mit dem die beiden HighTech-Backöfen ausgestattet sind. Sobald man ihre Türen antippt, schließen sie sich selbsttätig − sanft und völlig geräuschlos. Hohe Energieeffizienz ist ein weiterer Pluspunkt. Der BO 9950 AX (65 l) mit 3-fach Teleskop-Vollauszug und einer katalytischen EcoClean Email-Beschichtung überzeugt durch Energieeffizienzklasse A-20%. Modell BOP 9958 AX (60 l) in Energieeffizienzklasse A ist mit einer dreistufigen Pyrolyse-Selbstreinigung und einer hochwertigen 4-fach verglasten Quadro UltraCoolDoor (QUCD) ausgestattet. Teleskopauszüge können nachgerüstet werden.

Die beiden HomeCHEF Backöfen sind baugleich mit dem iChef+. Das Spitzenmodell aus dem hochwertigen und exklusiven Fachhandelskonzept Gorenje+ erhielt mehrere Prämierungen, wie zum Beispiel die begehrte Auszeichnung „German Design Award − Special Mention 2013“ in der Kategorie „Home Interior“. Darüber hinaus wurde er als „Bestes Produkt des Jahres 2011“ in der Kategorie „Einbaubacköfen“ ausgezeichnet sowie mit einem „red dot design award“ (honourable mention 2011). Der Möbel- und Elektrofachhandel kann jetzt mit zwei prämierten HighTech-Einbaubacköfen am Point of Sale punkten.

IQhood

Automatische Frische beim Kochen

Das mehrfach prämierte Induktions-Kochfeld IQcook mit Dampfgar-Programm ermöglicht eine vollautomatische Kontrolle über den Kochprozess mittels im Kochfeld integrierter und am Deckel des Kochgeschirrs angebrachter IQ Sensoren und soll bald auch in Kombination mit einer intelligenten IQ Dunstabzugshaube erhältlich sein. IQhood – auf der diesjährigen IFA als Prototyp präsentiert, vereint die Leistungsstärke einer Gorenje Premium-Haube mit modernster Gorenje IQ Sensor-Technologie.
Die beiden cleveren Küchen-Profis übernehmen auf Wunsch die Steuerung sämtlicher Koch-, Dampfgar-, Grill-, Frittier- und Bratvorgänge und sorgen währenddessen gemeinsam für eine angenehme und frische Raumluft. Die Haube ist dabei per Sensor mit dem Kochfeld verbunden. Dieser kommuniziert bei Bedarf mit den im Induktionskochfeld integrierten IQ-Sensoren und passt so die Stärke der Absaugleistung der Haube automatisch an den jeweiligen Kochprozess an.

Wie einfach Kochen mit intelligenter Sensor-Technologie funktioniert und wie sich der Nutzer dabei auf Wunsch von voreingestellten Kochprogrammen wie beispielsweise einem innovativen Dampfgar-Programm effektiv unterstützen lassen kann, beweist das Induktions-Kochfeld IQcook von Gorenje eindrucksvoll. Selbstverständlich kann auf dem IQcook auch konventionell gekocht werden. Mit den IQ-Sensoren macht es jedoch viel mehr Spaß, weil nichts mehr anbrennen oder überkochen kann − dank patentierter SmartSense Sicherheitsfunktion. 

Soll bei IQhood die Automatikfunktion aktiviert werden, genügt es, mit der Fingerspitze einmal auf die entsprechende Anzeige auf dem Touch Control Induktions-Kochfeld zu tippen. IQhood aktiviert sich daraufhin von allein, sobald auf dem Kochfeld eine bestimmte Temperatur erreicht wird. Steigt die Kochtemperatur an, erhöht die IQhood ihre Absaugleistung automatisch. Sobald die Temperatur auf dem Kochfeld absinkt, reduziert sich auch die Lüfterleistung der Haube. Ist der Kochvorgang abgeschlossen, schaltet sich die IQhood automatisch ab. Das ist effizient und spart Energie. 

Natürlich kann die elegante Wandschräghaube in Edelstahl und Schwarzglas auch manuell per Touch Control bedient werden. Neben vier Leistungsstufen inklusive Boostfunktion ist sie beispielsweise mit einer Clean&Fresh-Funktion (24 h), einem Timer (30 Min), einer LED-Anzeige sowie einer Halogenbeleuchtung (2 x 20 Watt) ausgestattet. 

Mit der Kombination des revolutionären Kochfelds IQcook und der neuen leistungsstarken Haube IQhood werden vollautomatisches Kochen und Lüften zum einem komfortablen, effizienten und verbrauchsarmen Vergnügen. Frische, saubere Küchenluft ist jetzt nur noch einen "Sensor-Klick" entfernt.

Gorenje Classico Collection

Behaglichkeit und moderne Funktionalität

Gorenje schafft mit seiner neuen Classico Collection ein warmes Ambiente in der Küche. Die Linie beeindruckt mit einer überraschenden Synergie aus traditionellen Stilelementen und technisch ausgefeilten Details. Zeitlose Eleganz und klassisch anmutende Bedienelemente fusionieren mit hochwertigen Materialien, hoher Funktionalität und modernster Technologie. Die Gorenje Classico Collection für Individualisten, die Behaglichkeit suchen und sowohl Tradition als auch Moderne gern ästhetisch kombinieren.
Die Linie auf dem deutschen Markt besteht aus einem Elektro-Einbaubackofen-Modell, jeweils einem Gas- bzw. ElektroGlaskeramik-Kochfeld, 2 freistehenden Elektroherden mit GlaskeramikKochfeld (Breite 50 cm und 60 cm) sowie einer Dunstabzugshaube. Alle Modelle warten mit unverwechselbaren, raffinierten Details im AntikLook auf und sind in der nostalgischen Farbgebung „Elfenbein“ oder in „Matt-Schwarz“ erhältlich. Als zentrales Gestaltungselement verfügen die Geräte über Keramik-Bedienknebel mit Altgold-Applikationen.

Gorenje Classico Collection – Einbaubackofen (BO 73 CLI + BO 73 CLB)

Das weich geschwungene Relief der Gerätetür, charakteristisch runde Bedienknebel und eine klassische Griffleiste mit Altgold-Finish verleihen dem Backofen eine traditionell anmutende Eleganz. Das Innenleben überrascht mit modernster Technologie. Der Einbaubackofen in Energieeffizienzklasse A-20% verfügt über die patentierte Gorenje HomeMADE™ Technologie, Garant für perfekte Back- und Garergebnisse. Hierbei kommt eine bogenförmige Ofenkuppel zum Einsatz, die dem traditionellen, holzbefeuerten Ofen nachgebildet ist und für eine gleichmäßig zirkulierende Wärme auf drei Einschubebenen sorgt. Das Ergebnis sind leckere, saftige und knusprige Gerichte. Die klassisch aussehende Uhr im Analog-Design ist tatsächlich ein elektronischer, programmierbarer Timer. Für Komfort sorgt ein moderner 2-fach Teleskopauszug. Die elegante Backofentür mit hochwertiger Isolierung bleibt außen - auch bei Höchsttemperaturen im Backraum - immer schön kühl. Die Innenseite der Backofentür ist flächenbündig gestaltet und somit mühelos zu reinigen.

Gorenje Classico Collection – Gas- und Elektro-GlaskeramikKochfelder (ECK 63 CLI + ECK 63 CLB, GW 65 CLI + GW 65 CLB)

Die vierflammigen Gas-Kochfelder der Gorenje Classico Collection bieten dank innovativer Brenneranordnung in Diamantenform mehr Platz für eine professionelle Speisenzubereitung. Die Kochstellen sind mittels vollautomatischer Zündung und stufenloser Einhand-Steuerung durch ergonomische Keramikknebel mit Altgold-Applikation kinderleicht zu bedienen. Für Fans der asiatischen Küche: Ein Wok-Brenner mit spezieller Dreikreis-Flamme erhitzt das Gargut doppelt so schnell wie ein herkömmlicher Gasbrenner. Die traditionell gestalteten, gusseisernen Topfträger der Gorenje Classico Collection sind besonders massiv, stabil und langlebig. Ein Hauch von klassischer Nostalgie prägt das Elektro-Kochfeld aus Glaskeramik mit vier komfortablen HiLight Kochzonen. Eine davon ist als Zweikreisfeld individuell an das jeweilige Kochgeschirr anpassbar. Auch hier überzeugen die zeitlos eleganten Bedienelemente aus Keramik mit Altgold. Der funktionelle Profilrahmen hält nicht nur übergelaufenes Kochwasser auf, er unterstreicht auch das stilvolle Gesamtbild der Kochfläche.

Gorenje Retro Collection – Standherde (EC 67 CLI + EC 67 CLB, EC 55 CLI + EC 55 CLB)

Die Standherde der Gorenje Classico Collection werden wahlweise in der Elektro- oder Gasversion und in Bemaßungen von 50 oder 60 Zentimetern angeboten. Kulinarische Perfektion garantiert ebenfalls die innovative Gorenje HomeMADE™ Backofen-Technologie (Modell EC 67 CLI + EC 67 CLB): Anders als in herkömmlichen Backöfen gleicht der Innenraum einem traditionellen, holzbefeuerten Kuppelofen, der perfekte Backergebnisse garantiert. Auch die Standherde sind mit den unverkennbaren Classico Stilelementen ausgestattet: Ein weich geschwungenes Relief mit eingelassenem, 2-fach verglastem Sichtfenster in der Gerätetür, ein programmierbarer Timer im Analoguhren-Design und runde Bedienknebel aus Keramik mit Altgold-Finish.

Gorenje Retro Collection – Dunstabzugshaube (DK 63 CLI + DK 63 CLB)

Die Dunstabzugshaube mit Halogenbeleuchtung (2 x 20 W) ist elegant und minimalistisch zugleich. Mit einer Kapazität von 770 m3/h äusserst leistungsstark und beinahe flüsterleise verwandelt sie jede Küche in einer Oase der Frische. Der altgoldfarbene Griff als unverwechselbares Stilelement rundet das Gesamtbild der Gorenje Classico Collection harmonisch ab.

ASKO

Gorenje präsentiert die schwedische Premium-Marke

ASKO, 1950 im schwedischen VARA gegründet, ergänzt seit 2010 erfolgreich das Marken-Portfolio der Gorenje Gruppe im gehobenen Preissegment. Medien- und Fachhandelspartner können sich auf der IFA 2013 im B2B-Bereich erstmals einen Überblick über das umfassende Produkt-Portfolio der Marke verschaffen.
Das ASKO-Sortiment umfasst Elektrogroßgeräte aus den Bereichen Kochen, Backen, Lüften, Spülen und Kühlen sowie Waschmaschinen, Wäschetrockner, große Trockenschränke und Bügelstationen - sowohl für den privaten als auch gewerblichen Bereich.

ASKO Waschmaschinen: hochwertig & langlebig

Bei der Entwicklung und Produktion der Asko Waschmaschinen wird besonderer Wert auf Qualität und Langlebigkeit gelegt – sie entsprechen den Vorgaben für Geräte für den gewerblichen Einsatz. So bestehen die Bodenwannen komplett aus Edelstahl, eine Vierpunktaufhängung reduziert die Übertragung von Vibrationen beim Schleudern und auf Türmanschetten kann gänzlich verzichtet werden. All das erhöht die Lebensdauer der Waschmaschinen deutlich. Zudem sind die Gewichte in den Geräten aus massivem Gusseisen sowie die Bodenplatte aus verzinktem Stahlblech, was die Haltbarkeit nochmals verlängert. Die ASKO Range umfasst Waschmaschinen mit einer Beladungskapazität von 6 kg und 8 kg sowie XL-Modelle mit 11 kg.

ASKO Wäschetrockner: sparsam & effizient

Auch die Wäschetrockner sind mit hochwertigen Edelstahltrommeln ausgestattet und werden als Kondensations- und Ablufttrockner sowie mit sparsamer Wärmepumpen-Technologie angeboten. Für weitere Energieeffizienz sorgen innovative Programme, welche die Dauer des Trocknungsvorgangs automatisch an die Belademenge anpassen und den Trocknungsvorgang beenden, sobald die Wäsche den gewünschten Trocknungsgrad erreicht hat.

Swan Label garantiert höchste Umwelteffizienzghj

Die energieeffizienten Wäschepflegeprodukte von ASKO bieten ein besonderes Alleinstellungsmerkmal: Als einzige Geräte weltweit sind sie mit dem nordischen "Swan Label" ausgezeichnet. Das 1989 in Schweden und Norwegen eingeführte "Swan Label" wird vom Nordic Eco-Labeling Board (NMN) sowie nationalen Behörden verwaltet und kennzeichnet besonders energieeffiziente und umweltfreundliche Produkte. Darüber hinaus sind die Waschmaschinen und Trockner von ASKO die einzigen Produkte, welche von der schwedischen Vereinigung der Asthmatiker und Allergiker empfohlen werden.

ASKO Geschirrspüler: groß & flexibel

Die ASKO Geschirrspüler glänzen mit einem hohen Ladevolumen sowie einer flexiblen Innenraumgestaltung. In die XXL-Geschirrspüler passen nicht nur bis zu 17 Maßgedecke, sondern auch sperrige Geschirrstücke und große Töpfe mit einer Höhe von bis zu 58 cm. Wie auch die Waschmaschinen und Trockner überzeugen die Geschirrspüler durch hochwertige Verarbeitung: Bei Modellen der Serie 8SteelTM kommt bei Wannen, Geschirrkörben, Sprüharmen, Filtern, Bedienblenden und Standfüßen ausschließlich Edelstahl zum Einsatz. Zehn Sprühzonen erzielen eine besonders intensive Reinigungswirkung, die Vorspülen überflüssig werden lässt. Eine professionelle Trocknung sorgt dafür, dass Spülgut aus Kunststoff nach Programmende komplett tropffrei aus dem Spüler kommt.

ASKO Pro SeriesTM – Exklusivität in Edelstahl

Auf der IFA 2013 präsentiert Asko seine neue Gerätereihe ASKO Pro SeriesTM mit leistungsstarken und formschönen Modellen in Edelstahl. Innovative Backöfen (45 cm und 60 cm) mit einem Backofenvolumen von 50+ bzw. 70+ Litern und einer speziell geformten Backmuffe sorgen für eine effektive und gleichmäßige Wärmeverteilung. Innovative Kühlgeräte, wie beispielsweise der 203 cm hohe und 75 cm breite KühlGefrierschrank überzeugt mit einem Nutzvolumen von fast 400 Litern. Während einzigartige Volcano Wok-Brenner bei den ASKO Pro SeriesTM Gas-Kochfeldern für eine hocheffektiven Gareffekt wie bei asiatischen Wok-Brennern sorgen, verfügen die ASKO Pro SeriesTM InduktionsKochfelder über bis zu 3 flexiblen Kochzonen (Adaptive ZonesTM). Die Dunstabzugshauben der neuen Serie überzeugen mit modernster AirLogicTM Filter-Technologie sowie effizienter Geräuschpegelsteuerung. ASKO Pro SeriesTM Geschirrspüler gewährleisten mit 4 flexiblen Geschirrkörbe die derzeit auf dem Markt maximal mögliche Beladungskapazität und bestechen ebenfalls durch hochwertige Verarbeitung in Edelstahl (8SteelTM). Die hochwertigen ASKO Pro SeriesTM Waschmaschinen glänzen mit einer Beladungskapazität von 11 kg und einem Trommelvolumen von 80 l – die Trockner mit einem Trommelvolumen von 145 l können immerhin mit 10 kg beladen werden.

Gorenje wird die ASKO Produkte erstmals auf der IFA 2013 präsentieren und ist überzeugt, dass die neue Premiummarke mit Fokus auf dem Standgerätebereich durch ihre erstklassige Produkt- und Designqualität bestechen wird. Nach der Messe wird über eine entsprechende Platzierung von ausgewählten Modellen für den deutschen Markt entschieden.

Gorenje Retro Collection

Keeping it cool!

Zeitloses Design im Retrolook. Seit über zehn Jahren erfreuen sich die farbenfrohen Geräte großer Beliebtheit und sind fester Bestandteil des Liniensortiments. Die Kältegeräte punkten mit einem Top-Class-Design, sehr guter Energieeffizienz und einer komfortablen Ausstattung. Ab Herbst 2013 werden alle Kühl-Gefrier-Kombinationen der OldTimer-Serie im deutschen Sortiment mit Türanschlag wahlweise rechts oder links erhältlich sein. Neu auch die Umstellung auf eine sparsame LED-Beleuchtung bei allen Modellen der Linie.
Mit der Einführung der Kälteserie bewies Gorenje ein feines Gespür für Trends. Seither sind die kultigen Retro-Cooler topaktuell und heiß begehrt, denn mit ihnen zieht ein Lifestyle-Produkt erster Klasse in den Haushalt ein, das im Wohn- und Essbereich ebenso ausdrucksstarke Akzente setzt wie in der Küche.

Gorenje Retro Collection RK 603510 – Kühl-Gefrier-Kombination in 1,89 m in Energieeffizienzklasse A

Das Modell RK 603510 rangiert jetzt im Gegensatz zu seinem erfolgreichen Vorgänger RK 60359 (EEK A++) in Energieeffizienzklasse A+++. Die Kühl-Gefrier-Kombination – wie alle Modelle der Gorenje Retro Collection in bombierter Form, überzeugen in den exklusiven Farben Champagne Creme, Black, Vulcano Red, Royal Coffee und Dark Chocolate.

Gorenje Retro Collection RK 60319 – Kühl-Gefrier-Kombination in 1,70 m mit Energieeffizienz A++

Das Modell RK 60319 mit separatem Gefrierteil unterhalb des Kühlbereiches ist neben den bekannten Farbgebungen Champagne Creme, Black, Vulcano Red, Royal Coffee und Dark Chocolate auch in der Farbe Schneeweiß erhältlich. Diese elegante, helle Farbausführung dürfte alle diejenige begeistern, die ein klares, zeitloses Wohnumfeld in hellen Farben oder aber dunklen Hölzern bevorzugen.

Gorenje Retro Collection RB 60299 – Kühlschrank in 1,54 m, Klassifizierung in A++

Der kleine, eintürige Renner mit 4*-Gefrierfach rangiert in A++ und ist beispielsweise mit einer Abtau-Vollautomatik im Kühlteil, einem UmluftKühlsystem mit QuickCooling-Funktion, vier Glasabstellflächen sowie geräumigen Mehrzweckbehältern ausgestattet. Blickfang ist ein platzsparendes, verchromtes Flaschengitter. Dank seines leichten Neigungswinkels können darin auch bereits geöffnete Flaschen sicher aufbewahrt werden. Das Kultmodell gibt es neben den bekannten Farben Feuerrot, Champagne Creme, Lime Green, Raspberry Pink, Juicy Orange, Dark Chocolate, Vulcano Red und Royal Coffee auch als Blickfang in kühlem Schneeweiß.

Gorenje Kampagne 2013

COLOUR YOUR HOME

Auch in 2013 bringt Gorenje wieder Farbe ins Spiel. In der logischen Fortführung des Kampagnenjahres 2012 „Jahr der Farben“ steht auch das diesjährige Themenjahr des deutschen Marktes „COLOUR YOUR HOME“ wieder ganz im Zeichen von Farbwelt und Designorientierung. Fast jedes zweite, in Deutschland verkaufte farbige Gerät kommt mittlerweile von Gorenje.

Unter dem Motto „COLOUR YOUR HOME“ sorgt Gorenje auch dieses Jahr für noch mehr Farbe, Design und Leben im Handel. Zum Start in das neue Themenjahr präsentierte Gorenje ein eigens für die Kampagne entwickeltes Key Visual. Vielfältige, themenbezogene Marketing- und Vertriebsaktionen begleiten aktuell das Kampagnenjahr 2013, machen Deutschland noch bunter und tragen zur positiven Akzeptanz der Marke Gorenje sowohl bei Handelspartnern als auch bei Verbrauchern bei.

Farbprospekt COLOUR YOUR HOME

Die Vielfalt farbiger Gorenje Modelle umfasst mittlerweile ein stattliches Sortiment von 62 Standgeräten aus dem Bereich Waschen und Trocknen sowie Kühlen und Gefrieren - in einer hochwertigen Broschüre neu aufgelegt und seit Anfang Juni 2013 verfügbar, verschafft der neue Farbfolder Fachhandelspartnern und Verbrauchern einen schnellen Überblick über die komplette Gorenje-Palette an Farbgeräten.

Gorenje Promotion-Roadshow 2013 „COLOUR YOUR HOME“

In der Zeit von Ende Juli bis Mitte September tourt ein umgebauter Linienbus – farbenfroh mit dem Gorenje Key Visual 2013 „COLOUR YOUR HOME“ gebrandet – durch ganz Deutschland mit dem Ziel, die Gorenje Sortimentsbreite an farbigen Geräten aus dem Bereich Waschen und Trocknen sowie Kühlen und Gefrieren werbewirksam in Szene zu setzen. Eine Tagespräsenz bei ausgewählten Fachhandelspartnern wird effektiv genutzt, um dem Verkaufspersonal vor Ort eine umfangreiche Schulung aller gezeigten Modelle anzubieten. Auch die Endkunden werden dabei in Form einer Promotion-Aktion mit Give Aways und einem Gewinnspiel aktiv eingebunden. Den Abschluss der Tour bildet während des gesamten IFA-Zeitraums die mit prognostizierten 900.000 Kontakten pro Woche stark frequentierte IFAVeranstaltung „City West celebrates IFA 2013“ in Berlin rund um den Breitscheidplatz Nähe Kurfürstendamm. „Wir freuen uns, dass unsere Fachhandelspartner für dieses Roadshow-Konzept eine rege Teilnahme signalisiert haben und die Möglichkeit nutzen, sowohl ihrem Verkaufspersonal als auch ihren Kunden einen Querschnitt der farbigen Geräte zu präsentieren und diese live erlebbar zu machen“, so Elisabeth Wieser, Marketing Manager, Gorenje Vertriebs GmbH, München.

XXL-OldTimer Riese in Knallrot auf der Surf & Style am Flughafen

Ein 3,50 m großer, originalgetreu nachgebauter Retro-Riese in Knallrot mit einem imposanten Innenleben aus Stahl zieht bei der diesjährigen Surf & Style am Flughafen München alle Blicke auf sich. Vom 31. Juli bis 25. August verwandelt sich dort das MAC-Forum erneut in ein Eldorado
für Wellenreiter. Höhepunkt in diesem Jahr: Die Europameisterschaft „Stationary Wave Riding“ am 10. und 11. August. Dann trifft sich die internationale Elite des Riversurfens im Wettkampf um den begehrten Titel. Gorenje ist einer der Kooperationspartner dieses Events.

Kurzprofil Gorenje Gruppe

September 2013

Die Gorenje Gruppe mit Stammsitz in Velenje, Slowenien, blickt auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Mittlerweile zählt das im Jahr 1950 gegründete Unternehmen zu einer der erfolgreichsten Marken der Branche – in Deutschland belegt die Gorenje Gruppe derzeit als Vollsortimenter Rang 6 im Markt der Haushaltsgroßgeräte. Auf dem deutschen Markt sorgt Gorenje auch in 2013 mit der diesjährigen Kampagne: „COLOUR YOUR HOME“ für noch mehr Farbe, Design und Leben im Handel.

Der Konzern beschäftigt heute weltweit rund 11.000 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahr 2012 einen konsolidierten Weltumsatz von 1,3 Milliarden €. Mittlerweile werden über 90 % des Gesamtumsatzes des slowenischen Konzerns in den Auslandsmärkten erzielt. Deutschland ist dabei mit einem wertmäßigen Marktanteil von fast 3 % nach wie vor der wichtigste Abnehmermarkt für den slowenischen Hausgerätespezialisten.

Die europäische Kernmarke Gorenje wird mit dem vielschichtigen Portfolio der Marken ATAG, Pelgrim, ETNA, Körting, Mora und seit Juli 2010 auch Asko und Upo abgerundet. Damit wird eine intensive Marktbearbeitung von weltweit über 90 Ländern in allen Preissegmenten sichergestellt.

Innovatives Design, technische Perfektion und hohe Energieeffizienz

Gutes Design ist mehr als nur attraktives Äußeres. Gorenje Design steht dabei für „Form folgt Funktion“. Mit Konsequenz verfolgt das Unternehmen seine strategische Zielsetzung der größten Designorientierung am Markt unter der Prämisse der nachhaltigen Entwicklung. Das Thema „Innovation“ und „ökologische Entwicklung“ nimmt bei Gorenje mehr denn je einen wichtigen Stellenwert für das gesamte Produktportfolio ein. Intelligente Gerätefunktionen und innovative Zusatzausstattungen sorgen für einen niedrigen Energieverbrauch.
Attraktive Sonderlinien wie Gorenje Ora-Ïto White & Black, Gorenje Pininfarina, Gorenje designed by Karim Rashid, Gorenje SilverLine, Gorenje RedSet sowie brandneue Modelle in den höchsten Energieeffizienzklassen der Gorenje Retro Collection oder aber der Neuen Generation Waschmaschinen und Trockner – die auf der IFA 2011 Premiere feierten und seit Anfang 2013 mit erweiterter Modellpalette aufwarten – unterstreichen diese eindeutige Positionierung. Pünktlich zur IFA 2013 wird Gorenje seine neue Generation von Kühl- und Gefriergeräten präsentieren, die mittels neuem Kühlsystem MultiFlow 360°, einem sensorgesteuerten Temperaturmanagement mit Memory-Funktion sowie einem innovativen IonAir-System Lebensmittel länger frisch halten. Mit der Gerätelinie Gorenje Classico Collection – ebenfalls neu im Portfolio ab IFA 2013 – wird Gorenje der wachsenden Verbrauchernachfrage nach Geräten in Retro-Optik Rechnung tragen. Anfang 2011 präsentierte Gorenje seine neue, im gehobenen mittleren Preissegment angesiedelte Subbrand Gorenje+ exklusiv für den Küchenhandel. Dieses Sortiment überzeugt mit technischen Raffinessen wie beispielsweise einer patentierten Bedienerlösung per DirecTOUCH und fügt sich durch innovatives Design perfekt in jedes Küchenambiente ein. Der Design-Backofen HomeChef – als iChef+ zunächst ausschließlich in das Gorenje+-Sortiment integriert, ist mit weiteren innovativen Ausstattungsmerkmalen wie GentleClose oder 4-fach verglaster Quadro UltraCoolDoor in der Pyrolyseversion ab Herbst 2013 auch im Gorenje Linienprogramm erhältlich. Durch Kooperations-Marketing mit renommierten Partnern erschließen sich neue Märkte in Form von CoBrandings.

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Effizienz der strategischen Unternehmensausrichtung. Aktuell in 2013 erhielt Gorenje den „Plus X Award in den Kategorien „Innovation“, „High Quality“, „Design“ und „Bedienkomfort“ in Kombination mit dem Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2013“ für das innovative Induktionskochfeld IQ 741 AXC mit IQ Sensor-Technologie. Einhergehend mit einer Nominierung für den „German Design Award 2014“. In 2012 bereits die Auszeichnung des „Plus X Award“ in den Kategorien „High Quality“, „Design“ und „Ökologie“ für die Kühl-Gefrier-Kombination RF 603010 OCH aus der Gorenje Retro Collection. 2011 die Auszeichnungen „Bestes Produkt des Jahres 2011“ in der Kategorie „Einbaubacköfen“ für den innovativen Backofen iChef+ mit interaktivem TFT-Farbdisplay sowie „red dot design award“ (honourable mention 2011). Der iChef+ GO 896 X wurde aktuell auch mit der Auszeichnung „German Design Award – Special Mention 2013“ in der Kategorie „Home Interior“ prämiert. Die neue Waschmaschinengeneration mit IQ Sensor-Technologie wurde in 2012 mit insgesamt 15 „red dot“ und einem „Plus X Award“ ausgezeichnet. Einen weiteren „red dot design award“ erhielt 2012 auch das innovative Induktionskochfeld IQcook mit zum Patent angemeldeter IQ Sensor Technologie.

Brigitte Kommunikationsanalyse 2010 und 2012

Während in 2010 der Bekanntheitsgrad der Marke Gorenje in Deutschland im Vergleich zur Studie von 2006 um mehr als 40 % stieg, wuchs der Sympathiewert von Gorenje um 100 %. Das Ergebnis der Kaufbereitschaft liegt in 2010 bei 12 % und damit um 50 % höher als in 2006. Die aktuelle Analyse 2012 belegt einen Bekanntheitsgrad der Marke Gorenje von 42 %, einen Sympathiewert von 8 % sowie eine Kaufbereitschaft von 11 % für Gorenje Produkte.

Pressekontakt:

Gorenje Vertriebs GmbH
Elisabeth Wieser
Garmischer Str. 4-6
80339 München
Tel: 089-50207-312
elisabeth.wieser@gorenje.de