schließen
...
ENTDECKEN SIE DIE VORZÜGE
Beurteilen Sie die bemerkenswerten Eigenschaften und die Leistung des Entsafters selbst. Er bietet Ihnen ein zeitgemäßes Nutzererlebnis, Spitzenqualität und effizienten Betrieb.
LERNEN SIE DEN JC4800VWY KENNEN Schließen
PRESSENTSAFTEN
Mehr
Einfache Reinigung
Mehr
Tropfstopp-Kappe
Mehr
Rutschhemmende Gummifüße
Mehr
Leistungsfähiger 200-W-Motor
Mehr
Trester-Regler
Mehr
Sicherheitsschalter
Mehr
Geräuscharmer Betrieb
Mehr
Langsames Entsaften mit 70 U/min
Mehr
Feinmaschiges Sieb
Mehr
0,6-Liter-Behälter
Mehr
PRESSENTSAFTEN
VitaWay-Entsafter besitzen eine neue Technologie für Entsaften, Auspressen ohne Schälen. Eine Spirale (Schnecke) ermöglicht das Auspressverfahren. In diesem Fall gibt es keine Reibung, keinen Temperaturanstieg. Vitamine und Mineralstoffe bleiben im Saft. Es erfolgt kein Mischen mit Luft, keine Oxidation, was einen besseren Geschmack und eine bessere Farbe des Safts zur Folge hat.
Einfache Reinigung
Ist ein leistungsfähiges Gerät automatisch mit einem mühsamen Reinigungsverfahren verbunden? Nicht unbedingt. Geben Sie nach dem Gebrauch bei laufendem Betrieb langsam einen Liter lauwarmes Wasser in das Einfüllrohr. Auf seinem Weg in den Saftbehälter beseitigt das Wasser jegliche Obst- und Gemüsereste gründlich. Nach dem Gebrauch Filter ausspülen und mit der mitgelieferten Bürste reinigen.
Tropfstopp-Kappe
Der Saftbehälter ist bereits voll, es ist aber noch Obst und Gemüse im Entsafter. Was ist zu tun? Der Entsafter muss nicht gleich ausgeschaltet werden. Drücken Sie stattdessen nur die Kappe in das Einfüllrohr. Der Saft wird im inneren Behälter aufgefangen, während Sie die Gläser der eifrigsten Verkoster füllen und anschließend den Behälter wieder zurückstellen.
Rutschhemmende Gummifüße
Machen Sie sich keine Sorgen, dass der Entsafter wegrutschen könnte, wenn Sie Obst und Gemüse in das Einfüllrohr geben. Die [intuitiven] Gummifüße sind so ausgelegt, dass selbst auf feuchten Arbeitsflächen eine optimale Stabilität gewährleistet wird.
Leistungsfähiger 200-W-Motor
Trotz der langsamen Pressschneckenbewegung muss der Motor leistungsfähig genug sein, um harte Frucht- und Gemüsestücke zu zerkleinern. Der bei Maximalbeladungen geprüfte 200-W-Motor hat sich als optimales Herzstück des Langsamentsafters erwiesen.
Trester-Regler
Der beim Entsaften entstehende Trester wird in einem separaten Behälter aufgefangen. Die Trestermenge kann von dem Benutzer durch Bewegen eines Hebels an der Vorderseite des Entsafters eingestellt werden. Genießen Sie ein Glas eines seidig-glatten Safts oder geben noch Sie einige Obst- und Gemüsestückchen hinzu, wenn Sie etwas mehr Struktur möchten. Schütten Sie den Trester nicht einfach weg, ohne ihn bei anderen Gerichten wie Suppen, Soßen, Desserts usw. ausprobiert zu haben.
Sicherheitsschalter
Garantierte Sicherheit! Der Entsafter funktioniert nur, wenn alle Teile ordnungsgemäß zusammengesetzt sind und sich an Ort und Stelle befinden. Der Sicherheitsschalter gewährleistet eine sichere Benutzung. Sie brauchen keine Angst zu haben, dass der Motor plötzlich startet, während Sie Zutaten einfüllen oder das Gerät zusammensetzen oder reinigen.
Geräuscharmer Betrieb
Langsamentsaften bedeutet auch leiser Betrieb, wobei auch höhere Geschwindigkeiten keinen größeren Lärm verursachen. Die gesamte Gestalt des Gerätes mit einem langen Einfüllrohr trägt auch zur Geräuschdämpfung bei.
Langsames Entsaften mit 70 U/min
Die Technologie des Langsamentsaftens unterscheidet sich von dem herkömmlichen Zentrifugalentsaften in Bezug auf die Geschwindigkeit und die Methode, mit der der Saft aus den Obst- und Gemüsezellen gewonnen wird. Herkömmliche Entsafter drehen die Klinge mit einer hohen Geschwindigkeit (1.500 bis 2.500 Umdrehungen pro Minute), um die Zellwände zu durchtrennen und den Saft aus ihnen freizusetzen. Die vertikale Bewegung der Pressschnecke des Langsamentsafters (mit 70 U/min) zerkleinert Obst und Gemüse und trennt dann den gewonnenen Saft und den Trester. Im Ergebnis befinden sich weniger Luftblasen im Saft; der Saft ist geschmeidiger und die Entsaftungstemperatur ist niedriger, wodurch der Saft mehr Enzyme bewahrt.
Feinmaschiges Sieb
Alle entsafteten Zutaten werden durch ein feinmaschiges Sieb gefiltert, so dass nur eine geringe Trestermenge hindurchfließt, während alle Nährstoffe im Saft verbleiben. Das Sieb kann unter fließendem Wasser leicht ausgewaschen und mit der mitgelieferten Bürste gereinigt werden.
0,6-Liter-Behälter
Der Entsafter ist mit zwei 0,6-Liter-Behältern für Saft und Trester ausgestattet. Sie sind aus haltbarem Bisphenol-A-freiem (BPA) Kunststoff und spülmaschinenfest.
PRESSENTSAFTEN
Einfache Reinigung
Tropfstopp-Kappe
Rutschhemmende Gummifüße
Leistungsfähiger 200-W-Motor
Trester-Regler
Sicherheitsschalter
Geräuscharmer Betrieb
Langsames Entsaften mit 70 U/min
Feinmaschiges Sieb
0,6-Liter-Behälter
JE SAFTIGER DESTO GESÜNDER
Ein Langsamentsafter eröffnet neue Geschmackdimensionen bei Obst und Gemüse. Verbessern Sie Ihr Wohlbefinden, genießen Sie gesünderes Essen und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit.
TUN SIE ETWAS FÜR IHRE GESUNDHEIT Schließen

Was ist das Besondere am langsamen Entsaften?

Die Technologie des Langsamentsaftens unterscheidet sich von dem herkömmlichen Zentrifugalentsaften in Bezug auf die Geschwindigkeit und die Methode, mit der der Saft aus den Obst- und Gemüsezellen gewonnen wird. Herkömmliche Entsafter drehen die Klinge mit einer hohen Geschwindigkeit (1.500 bis 2.500 Umdrehungen pro Minute), um die Zellwände zu durchtrennen und den Saft aus ihnen freizusetzen. Die vertikale Bewegung der Pressschnecke des Langsamentsafters (mit 70 U/min) zerkleinert Obst und Gemüse und trennt dann den gewonnenen Saft und den Trester. Im Ergebnis befinden sich weniger Luftblasen im Saft; der Saft ist geschmeidiger und die Entsaftungstemperatur ist niedriger, wodurch der Saft mehr Vitamine und Enzyme bewahrt.

Mehr Vitamine und Enzyme

Die langsame Drehbewegung der Pressschnecke im Pressentsafter verursacht keine Erhöhung der Safttemperatur, welche wiederum einen Zerfall der Enzyme und Vitamine zur Folge hätte. Bei einer hohen Temperatur werden sowohl Vitamine als auch Enzyme vernichtet wie Zitronensaft in heißem Tee ). Bei vielen herkömmlichen Entsaftern wird während des Entsaftungsvorgangs ein Teil der Vitamine und Enzyme, die auf hohe Temperaturen besonders empfindlich reagieren, vernichtet.
mehr
schließen

Weniger Trester heißt weniger Abfall

Durch die Technologie des Langsamentsaftens bleibt weniger Trester von Obst und Gemüse übrig, und der restliche Trester ist trockener. So bekommen Sie mehr aus Ihren Zutaten.

Mehr Ballaststoffe für mehr Gesundheit

Beim Langsamentsaften gelangen mehr Ballaststoffe aus den Zutaten in den Saft. Ballaststoffe haben eine positive Wirkung auf die Verdauung und damit auf die Gesundheit des Menschen.

Weniger Luftblasen, weniger Schaum

Da die Zellwände der Zutaten nicht wie bei herkömmlichen Entsaftern durch sich schnell bewegende scharfe Klingen zerrissen werden, befindet sich weniger Luft im Saft, was eine geschmeidigere Konsistenz zur Folge hat. Den Unterschied kann man mit bloßem Auge feststellen: Es ist weniger Schaum vorhanden und die Farbe des Saftes ist gleichmäßiger.
mehr
schließen

Saft, der länger hält

Langsam gepresster Saft kann im Kühlschrank bis zu 72 Stunden aufbewahrt werden. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass er etwa an Nährstoffen, Vitaminen oder Enzymen verliert. Dagegen wird empfohlen, mit herkömmlichen Entsaftern hergestellten Saft gleich zu trinken, um die Oxidation zu vermeiden.
mehr
schließen
BON APPÉTIT!
Beginnen Sie Ihren Tag mit einem frischen Saft, dessen Rezeptur nur Ihnen bekannt ist. Kombinieren Sie Zutaten und erforschen Sie neue Geschmacksrichtungen. Hier ein paar Ideen.
ZU DEN REZEPTEN Schließen

Green Power

Green power

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • Ein großes Bund Spinat
  • 2 mittelgroße Gurken
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Teelöffel Algenpulver
  • 1/2 Teelöffel Maca-Pulver

Zubereitung

1 Spinatblätter waschen.
2 Gurken und Selleriestangen waschen und in längliche, mitteldicke Scheiben schneiden.
3 Zutaten in den Entsafter drücken.
4 In ein Glas gießen und Algen- und Maca-Pulver einrühren.
5 Verrühren und mit einer Gurkenscheibe garnieren.

Tomaten-Morgen

Tomaten-Morgen

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 4 große Tomaten
  • Frisch gemahlenes Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel brauner Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Limettensaft

Zubereitung

1 Tomaten waschen und in größere Stücke schneiden.
2 Limone auspressen.
3 Zutaten in den Entsafter drücken.
4 In ein Glas gießen und Limonensaft, Meersalz, Pfeffer und Zucker hinzugeben.
5 Umrühren und mit einer Kirschtomatenspalte garnieren.

Rote Jugend

Rote Jugend

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 3 rote Bete
  • 5 mittelgroße Möhren
  • 1 Teelöffel Collagen-Pulver

Zubereitung

1 Rote Bete waschen und in größere Stücke schneiden.
2 Möhren waschen und in längliche mitteldicke Scheiben schneiden.
3 Zutaten in den Entsafter drücken.
4 In ein Glas gießen und Collagen-Pulver hinzugeben.
5 Umrühren und mit einem Möhrenkringel garnieren.

Oranges Vergnügen

Oranges Vergnügen

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 2 Orangen
  • 1 Kaki
  • 1 Würfel Ingwer (geschält)
  • Etwas abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung

1 Kaki und Orangen in größere Stücke schneiden.
2 Ingwer schälen und Zitronenschale abreiben.
3 Gemüse und Ingwerwürfel in den Entsafter drücken.
4 In ein Glas gießen und etwas abgeriebene Zitronenschale hinzugeben.
5 Umrühren und mit einer Scheibe Kaki garnieren.

Grüne Harmonie

Grüne Harmonie

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 1 große Gurke
  • 1 Birne
  • 2 Kiwis
  • Ein Bund Grünkohlblätter
  • Ein Bund Zitronenmelisse (Melisse)

Zubereitung

1 Gurke und Obst waschen und in längliche mitteldicke Scheiben schneiden.
2 Grünkohlblätter und Zitronenmelisse waschen.
3 Gemüse und Obst in den Entsafter drücken. Zum Schluss Zitronenmelisse hinzugeben.
4 Frischen Saft in ein Glas gießen und mit einer Scheibe Kiwi garnieren.

Mandelmilch

Mandelmilch

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 1 Tasse rohe, über Nacht eingeweichte Mandeln
  • 3 Tassen Wasser
  • Etwas Vanillepulver

Zubereitung

1 Die Mandeln über Nacht in einer großen Menge Wasser einweichen.
2 Wasser abgießen und Mandeln waschen.
3 Mandeln in den Entsafter drücken und dabei langsam drei Tassen Wasser hinzugeben.
4 In ein Glas gießen und mit etwas Vanillepulver würzen.
5 Mit Cookies servieren.

Purpur-Mix

Purpur-Mix

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 1/2 Kopf Rotkohl
  • 1/2 Fenchelknolle
  • 2 Äpfel
  • 1 Stange Sellerie
  • 1/2 Orange

Zubereitung

1 Kohl und Fenchel waschen und in größere Stücke schneiden.
2 Äpfel waschen, Orange schälen und beides in größere Stücke schneiden.
3 Sellerie waschen und in längliche mitteldicke Scheiben schneiden.
4 Zutaten in den Entsafter drücken.
5 Saft in ein Glas gießen und mit einer Apfelscheibe garnieren.

Wintermärchen

Wintermärchen

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 2 Äpfel
  • 2 Kiwis
  • 1 Kaki
  • Abgeriebene Zitronenschale
  • Prise Zimt

Zubereitung

1 Äpfel und Kaki waschen, Kiwis schälen und in längliche, mitteldicke Scheiben schneiden.
2 Obst in den Entsafter drücken.
3 In ein Glas gießen und abgeriebene Zitronenschale und gemahlenen Zimt hinzugeben.
4 Umrühren und zum Frühstück servieren.

Detox-Tag

Detox-Tag

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 8 Blätter frischer Kohl
  • 1 Gurke
  • 1 Apfel
  • 1 Orange

Zubereitung

1 Kohlblätter waschen und in größere Stücke schneiden.
2 Gurke, Apfel, Orange waschen und in längliche, mitteldicke Scheiben schneiden.
3 Zutaten in den Entsafter drücken.
4 Saft in ein Glas gießen und mit einer Orangenscheibe garnieren.

Kokosnussgetränk

Kokosnussgetränk

Zutaten

Zutaten für 1 Glas Saft:

  • 5 Kokosnüsse
  • 1/4 einer kleinen Ananas
  • 1 Orange
  • Ein Bund frische Minze

Zubereitung

1 Das Innere der Kokosnuss (das Fruchtfleisch) aushöhlen.
2 Ananas schälen und in größere Stücke schneiden.
3 Orange schneiden.
4 Das gewaschene Bund frische Minze gleich bereithalten.
5 Saft in den Entsafter drücken. Zum Schluss die Minze hinzugeben.
6 Saft in ein Glas geben und mit einer Scheibe Ananas garnieren.
Green Power
Tomaten-Morgen
Rote Jugend
Oranges Vergnügen
Grüne Harmonie
Mandelmilch
Purpur-Mix
Wintermärchen
Detox-Tag
Kokosnussgetränk

Modelle