schließen
...
GENIESSEN SIE IHR SELBSTGEMACHTES ÖL!Kaltgepresstes Öl direkt aus Ihrer Küche! Stellen Sie von nun an Ihr eigenes kaltgepresstes Öl her und verwenden Sie dabei die Zutaten Ihrer Wahl und befolgen Sie die Rezepte, denen Sie trauen können.
1
ENTDECKEN SIE DIE VORTEILE
Lernen Sie die außergewöhnlichen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten der Ölpresse kennen, die sorglose Benutzung und höchste Ergebnisse bietet.
LERNEN SIE DIE OP650W KENNEN Schließen
Kaltpressen
Mehr
Pressschnecke
Mehr
Tropfstopp-Funktion
Mehr
Sicherheit zuerst
Mehr
Zwei Behälter
Mehr
30-Minuten-Zyklus
Mehr
Trichter
Mehr
Gummifüße
Mehr
Kaltpressen
Wenn die Öltemperatur während des Pressverfahrens unter 49 °C gehalten wird, behält das Öl seine Vitamine und Mineralstoffe, die bei höheren Temperaturen zerstört werden könnten. Beim Kaltpressverfahren werden die Zutaten nur auf eine Temperatur erwärmt, die eine Extraktion des Öls zulässt. Kaltgepresste Öle sind in getönten Behältern und an einem kühlen Ort zu lagern, da sie im Vergleich zu industriell verarbeiteten Ölen lichtempfindlicher sind und bei Raumtemperatur schneller ihre Nährstoffe und ihr ursprüngliches Aroma verlieren.
Pressschnecke
Das Öl wird aus Kernen und Nüssen mit Hilfe einer rotierenden Pressschnecke gewonnen, die die Zutaten zermahlt und sie in Öl und den wertvollen Rest – den Kuchen – trennt. Die Pressschnecke ist aus außerordentlich starrem Edelstahl, der auch sehr einfach zu reinigen ist. Das Metallteil kann anstatt unter laufendem Wasser ganz einfach mit einem trockenen Küchentuch abgewischt werden.
Tropfstopp-Funktion
Die Ölpresse besitzt eine Funktion, mit der die Drehrichtung der Schnecke umgekehrt werden kann, so dass Ansammlungen von Kernen und Nüssen freigesetzt werden. Sie müssen das Gerät nicht entleeren oder demontieren, und die Zutaten werden immer vollständig aufgebraucht.
Sicherheit zuerst
Das Gerät arbeitet nur, wenn der Deckel auf dem Zutatenbehälter fest und an der richtigen Stelle sitzt. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist, dass das Gerät im Fall einer Überhitzung oder wenn der Zutatenbehälter leer ist, automatisch stoppt.
Zwei Behälter
Mit dem Gerät werden zwei Behälter geliefert: ein Ölbehälter, der mit einem Filter ausgestattet ist, welcher Feststoffe aus dem Öl entfernt, und ein größerer Behälter für das Auffangen des Kuchens. Die Behälter bestehen aus haltbaren, BPA-freien Materialien.
30-Minuten-Zyklus
Die Ölpresse kann bis zu 30 Minuten ununterbrochen betrieben werden. Das bedeutet, dass Ihre einzige Aufgabe in dieser Zeit darin besteht, dafür zu sorgen, dass der Zutatenbehälter gefüllt ist, und sich zu vergewissern, dass genügend Platz im Öl- und im Kuchenbehälter ist. So können Sie während des Pressvorgangs andere Aufgaben erledigen.
Trichter
Der direkt über der Schnecke angebrachte Trichter sorgt für den präzisen Nachschub an Zutaten in die Presse, weshalb Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie zu viel oder zu wenig hineingegeben haben. Der Trichter besitzt ein Fassungsvermögen von 700 ml und kann ganz einfach abgenommen und unter fließendem lauwarmem Wasser gereinigt werden.
Gummifüße
Sie können sicher sein, dass das Gerät während des Verarbeitungsvorgangs nicht herunterfällt. Die Gummifüße am Boden des Gerätes bieten ein gutes Haftvermögen und gute Stabilität, was für eine sichere Nutzung sorgt und unliebsame Überraschungen verhindert.
Kaltpressen
Pressschnecke
Tropfstopp-Funktion
Sicherheit zuerst
Zwei Behälter
30-Minuten-Zyklus
Trichter
Gummifüße
DAS GEHEIMNIS DES KALTPRESSENS
Erfahren Sie mehr über die Vorzüge von kaltgepresstem Öl, seine positive Wirkung auf Ihre Gesundheit und über die Zutaten, die das beste Öl ergeben, das direkt bei Ihnen zu Hause entsteht.
BEURTEILEN SIE DIE FAKTEN SELBST Schließen

WAS MÜSSEN SIE WISSEN, BEVOR SIE MIT DEM PRESSEN IHRES ÖLS BEGINNEN?

VERWENDEN SIE TROCKENE ZUTATEN

Es wird empfohlen, Zutaten mit nicht mehr als 10 % Feuchtigkeit zu verwenden, da Wasser optimale Ergebnisse beim Pressvorgang verhindert. Eine Lösung für feuchtere Inhaltsstoffe besteht darin, sie zu rösten oder 30 Minuten im Ofen zu trocknen.
mehr
schließen

LASSEN SIE DAS ÖL EINIGE MINUTEN RUHEN

Frisches kaltgepresstes Öl benötigt etwas Zeit zum Klären. Gleich nach dem Pressen an der Oberfläche auftretender Schaum ist eine normale Erscheinung.

BEWAHREN SIE ÖL IN GETÖNTEN GLASFLASCHEN AUF

Kaltgepresstes Öl ist in getönten Flaschen bei einer Temperatur von unter 20 °C zu lagern.

DIE ÖLAUSBEUTE WIRD SCHWANKEN

Die Menge an beim Pressen gewonnenem Öl hängt von den Inhaltsstoffen und der Pressgeschwindigkeit ab.
BON APPÉTIT!
Frisches und gesundes kaltgepresstes Öl. Kombinieren Sie die Inhaltsstoffe und entdecken Sie neue Geschmacksrichtungen. Hier sind einige Ideen.
ZU DEN REZEPTEN Schließen

Sonnenblumenkernaufstrich

Sonnenblumenkernaufstrich

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 ml kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • Eine Prise Salz
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • Frische oder getrocknete Petersilie

Zubereitung

1 Sonnenblumenkerne 24 Stunden lang einweichen.
2 Knoblauch zerkleinern und zugeben.
3 Sonnenblumenöl und Zitronensaft hinzugießen und nach Geschmack würzen.
4 Gehackte frische oder getrocknete Petersilie hinzufügen.
5 Zu einer geschmeidigen Paste zerkleinern und servieren.

Süßer Hirsebrei

Süßer Hirsebrei

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • Sonnenblumenkerne 24 Stunden lang einweichen.
  • Knoblauch zerkleinern und zugeben.
  • Sonnenblumenöl und Zitronensaft hinzugießen und nach Geschmack würzen.
  • Gehackte frische oder getrocknete Petersilie hinzufügen.
  • 100 g Hirsebrei (oder Haferschleim)
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 0,5 l Apfelsaft
  • Teelöffel Zimt
  • Etwas Vanillepulver
  • Rosinen
  • 1 Teelöffel kaltgepresstes Walnussöl

Zubereitung

1 Hirse in Apfelsaft kochen.
2 Apfel und Banane in kleine Häppchen zerkleinern.
3 Rosinen, Zimt und Vanille hinzufügen.
4 Walnussöl über die Hirse gießen.
5 Rühren und warm servieren.

Fischfilet-Dressing

Fischfilet-Dressing

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Radieschen
  • 2 Teelöffel Weißweinessig
  • 5 Teelöffel kaltgepresstes Walnussöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1 Zwiebeln und Radieschen zerkleinern.
2 In einer Schüssel Essig, Zitronensaft, Senf und Honig vermischen.
3 Zum Einrühren des Walnussöls einen Schneebesen verwenden.
4 Nach Geschmack würzen.
5 Das zerkleinerte Gemüse unterziehen.
6 Mit gegrilltem Fischfilet servieren.

Hüttenkäseaufstrich

Hüttenkäseaufstrich

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Hüttenkäse
  • 1 Stange Porree
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel saure Sahne
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Teelöffel kaltgepresstes Kürbiskernöl

Zubereitung

1 Porree und Knoblauch fein zerhacken und schnell anbraten.
2 Hüttenkäse und saure Sahne hinzugeben.
3 Nach Geschmack würzen und Kürbiskernöl hinzugeben.
4 Zitronensaft zur Verstärkung des Geschmacks hinzugeben.
5 Vermengen und mit Toastbrot servieren.

Mayonnaise

Mayonnaise

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • Eine Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 250 ml kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • Ein Teelöffel weißer Pfeffer

Zubereitung

1 Vergewissern Sie sich, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur aufweisen.
2 Eigelb von Eiweiß trennen.
3 Eigelb und Salz vermengen und entweder mit einem Handschneebesen oder einem Pürierstab verrühren, bis die Masse glatt ist.
4 Tropfenweise Öl hinzugeben und dabei ohne Unterbrechung und gleichmäßig weiterrühren.
5 Solange vermengen, bis die Masse fest und dicht ist.
6 Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen und nochmals mischen.

Glasnudeln mit erdnussbutter

Glasnudeln mit erdnussbutter

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Glasnudeln (chinesische Fadennudeln)
  • 200 g Möhren
  • 1 Stück Hähnchenbrust
  • 200 g frischer Kohl
  • 1 Tasse Sojasoße
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Erdnussbutter
  • 1 Tasse kaltgepresstes Erdnussöl

Zubereitung

1 Gemüse in Scheiben schneiden und unter Rühren kurz anbraten
2 Fleisch in dünne Scheiben schneiden und in Sojasoße mit Erdnussöl marinieren.
3 Fleisch scharf anbraten und gehackten Knoblauch und Ingwer hinzugeben.
4 Wasser und Sojasoße hinzufügen.
5 Glasnudeln durchbrechen und hinzufügen. Kochen, bis sie weich sind.
6 Zum Schluss in Erdnussbutter braten und servieren.

Detox smoothie

Detox smoothie

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bananen
  • 8 Teelöffel kaltgepresstes Hanföl
  • 1 Frucht-Sojajoghurt
  • 1 Apfel
  • 3 Handvoll frische Spinatblätter
  • 1 Handvoll Trauben ohne Kerne

Zubereitung

1 Bananen in Scheiben schneiden und Trauben entkernen.
2 Apfel schälen und Kerngehäuse entfernen.
3 Das Obst in einem Mixer mischen und die übrigen Zutaten hinzugeben.

Japanisches wasabi-knoblauch-salatdressing

Japanisches wasabi-knoblauch-salatdressing

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Teelöffel japanische Sojasoße
  • 1 Teelöffel kaltgepresstes Sesamöl
  • 1 Teelöffel Wasabi-Paste
  • 3 Teelöffel Reisessig

Zubereitung

1 Knoblauch fein hacken.
2 In einer Schüssel mit Sojasoße und Sesamöl mischen.
3 Wasabi-Paste und Reisessig hinzugeben und gut umrühren.
4 15 Minuten ruhen lassen.
5 Mit Salat aus kalten Nudeln, schwarzen Bohnen und Erbsen servieren.

Gesichtspeeling

Gesichtspeeling
Die Kombination von Mandelöl und Seesalz unterstützt die Regenerierung der Haut und hat eine antiseptische Wirkung.

Zutaten

  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Mandelöl
  • Teelöffel fein gemahlenes Meersalz

Zubereitung

1 Mandelöl und Salz mischen.
2 Auf das Gesicht auftragen und behutsam einmassieren.
3 3 Minuten einwirken lassen.
4 Mit warmem Wasser abspülen.

Honig-Mandel-Pflegemaske

Honig-Mandel-Pflegemaske

Zutaten

  • 3 Esslöffel Vollmilch
  • 1/2 Esslöffel kaltgepresstes Mandelöl
  • 1/2 Esslöffel gemahlene Mandeln

Zubereitung

1 Zutaten zu einer dicken und weichen Paste mischen.
2 Mischung auf die gereinigte Haut auftragen.
3 Beim Auftragen behutsam kreisförmig einmassieren.
4 15 Minuten einwirken lassen.
5 Mit warmem Wasser abspülen.
Sonnenblumenkernaufstrich
Süßer Hirsebrei
Fischfilet-Dressing
Hüttenkäseaufstrich
Mayonnaise
Glasnudeln mit erdnussbutter
Detox smoothie
Japanisches wasabi-knoblauch-salatdressing
Gesichtspeeling
Honig-Mandel-Pflegemaske
GESUNDHEIT, SCHÖNHEIT, KULINARISCHE VORTEILE!
Entdecken Sie, wie natürliche Öle Ihr tägliches Leben verbessern.
EIN BLICK AUF DIE VORZÜGE Schließen

Kürbiskernöl

Kürbiskernöl
Enthält Triglyceride und Phytosterole, die reich an Protein, Mineralstoffen, ungesättigten Fettsäuren und Vitamin A, E, C und K sind.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Lindert Probleme mit vergrößerter Prostata
  • Unterstützt Verdauung
  • Beschleunigt die Magentätigkeit
  • Unterstützt das Immunsystem
  • Hat positive Auswirkungen auf die Stimmung
  • Senkt den Spiegel an schlechtem Cholesterin

KOCHEN

  • Verwenden Sie es für Soßen,
  • Salatdressings,
  • Aufstriche,
  • Gebäck oder zum Überträufeln von
  • Schokolade oder Eiscreme.

KÖRPERPFLEGE

  • Verbessert das natürliche Aussehen der Haut
  • Verhindert Haarverlust
* Der Inhalt dient nur allgemeinen Informationszwecken. Wir empfehlen Ihnen, vor Verwendung einen professionellen Ernährungsberater zu konsultieren.

Sesamölsaat

Sesamölsaat
Reich an Aminosäuren, Vitamin A, B und E, Calcium, Magnesium und Phosphor.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Verbessert die Zusammensetzung des Blutes
  • Verhindert Milzerkrankungen
  • Wirkt als mildes Abführmittel
  • Verlangsamt den Alterungsprozess, Ergrauen des Haars und die Entwicklung von Demenz

KOCHEN

  • Chinesische Küche
  • Vegetarische Küche
  • Fleischzubereitung
  • Verwendung mit Pasta
  • Salatdressings

KÖRPERPFLEGE

  • Verwenden Sie verdünntes Öl (20 %) zur Linderung von rheumatischen Beschwerden und Hautkrankheiten
  • Verteilen Sie das Öl über Ihre gesamte Haarlänge und wickeln Sie die Haare in ein warmes Tuch. Nach einer Stunde ausspülen.
  • Bringen Sie vor dem Schlafengehen eine dünne Schicht Öl auf.

Leinöl

Leinöl
Reich an einer Quelle von Omega-3-Fettsäuren (Inhalt bis zu 60 %) und Omega-6-Fettsäuren, wobei zwischen beiden ein ideales Verhältnis besteht (1:4).

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Reguliert Stuhlgang
  • Verringert Blähungen und Flatulenz
  • Lindert Sodbrennen
  • Senkt den Blutdruck

KOCHEN

  • Dressing für Salate und frisches Gemüses
  • Dressing für gekochte Gerichte
  • Salatdressings
  • Rohkostgerichte

KÖRPERPFLEGE

  • Unterstützt bei der Entfernung von Mitessern und Altersflecken
  • Zur Bewahrung des Glanzes und zum Schutz vor Hitze wird empfohlen, das Öl auf dem Haar zu verteilen und nach einer Stunde auszuspülen

Erdnussöl

Erdnussöl
Quelle von essentiellen Fettsäuren, Vitamin B und E, Calcium, Kalium, Protein und Ballaststoffen.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Verhindert und lindert kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Senkt den Anteil an schlechtem Cholesterin im Blut
  • Unterstützt, Herzanfälle und Schlaganfälle zu verhindern

KOCHEN

  • Rohkost und asiatische Wok-Gerichte
  • Salatdressings
  • Vegetarische Küche
  • Gebäck
  • Alle Arten von Fleisch, einschließlich Braten

KÖRPERPFLEGE

  • Hautbalsam, UV-Schutz
  • Stärkt das Haar
  • Stimuliert die reproduktive Drüsenfunktion

Mandelöl

Mandelöl
Reich an Vitamin A, B und E, Mineralstoffen und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Linderung bei Rippenfellentzündung
  • Lindert Schmerzen bei Darmkrämpfen
  • Unterstützt die Verdauung

KOCHEN

  • Warme und kalte Gerichte
  • Salate
  • Desserts
  • Babynahrung

KÖRPERPFLEGE

  • Entfernung von Make-up, stellt natürliche Feuchtigkeit der Haut wieder her, heilt rissige Haut, beruhigt und lindert Entzündungen
  • Beruhigt trockenes und geschädigtes Haar
  • Stärkt die Wimpern und Fingernägel, spendet verhärteter Haut Feuchtigkeit, verhindert Dehnungsstreifen
  • Da es nicht schnell einzieht, ist es auch als Massageöl geeignet und leistet auch in der Aromatherapie wertvolle Dienste

Walnussöl

Walnussöl
Reich an Omega-3-Fettsäuren, Protein, Kohlenhydraten, Mineralstoffen und Vitaminen, insbesondere A, B, C und E.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Blutreinigung und Verhinderung von Säure im Darm
  • Reguliert Magensäurespiegel im Körper
  • Verschafft Linderung bei chronischer Bronchitis
  • Lindert rheumatische Symptome
  • Schützt die Blutgefäße vor Alterung und Rissbildung
  • Stimuliert die Hirnzellentätigkeit

KOCHEN

  • Salate, Fleisch, Pasta, Gebäck oder Soßen

KÖRPERPFLEGE

  • Entfernung von Makeup, stellt natürliche Feuchtigkeit der Haut wieder her, heilt rissige Haut, beruhigt und lindert Entzündungen
  • Beruhigt trockenes und geschädigtes Haar

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl
Enthält ungesättigte Fettsäuren, Vitamin A, E und D und Calcium, Magnesium, Phosphor und Lecithin.

GESUNDHEITLICHE VORTEILE

  • Senkt Cholesterinspiegel im Blut
  • Verhindert kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Unterstützt die Verdauung
  • Beschleunigt die Wundheilung und spendet der Haut Feuchtigkeit

KOCHEN

  • Salate und Marinaden
  • Kochen, Backen, Braten, Schmoren usw.

KÖRPERPFLEGE

  • Als Massageöl, spendet der Haut Feuchtigkeit und macht die Haut weich
  • Stimuliert das Immunsystem und verbessert die Zirkulation des Blutes
Kürbiskernöl
Sesamölsaat
Leinöl
Erdnussöl
Mandelöl
Walnussöl
Sonnenblumenöl

Modelle