menu+
schließen
...

Alle Produkteigenschaften von Waschtrockner

SensoCARE Technologie

ERLEBEN SIE TROCKNEN MIT PERFEKTION
Die SensoCare-Generation der Wäschetrockner von Gorenje hat die Messlatte sehr hoch gelegt – und zwar in Bezug auf Design, Ergonomie und Technologie. Die Gorenje-Wäschetrockner bieten durch den Schutz von Form, Flexibilität und Stabilität der Fasern Lösungen für das Trocknen höchst empfindlicher Gewebe. Das neue und überwachte Umfeld innerhalb der Trommel sorgt für eine echte Wellnessbehandlung Ihrer Wäsche, die so wieder aufgefrischt wird. Eine der besten Funktionen ist IonTech, wobei die Wäsche mit reinigenden, negativ geladenen Ionen behandelt wird, die Allergene aus der Wäsche entfernen.

IonTech

Antiallergische Funktion von Ionen
Während des Trockenvorgangs gibt der Ionisator negativ geladene Ionen an die Wäsche ab, wodurch die meisten Allergene und Bakterien aus der Kleidung entfernt werden. Rauch, Pollen und Dämpfe werden beseitigt, die Fasern werden viel weicher und behalten ihre Form. Falten und die während des Trockenvorgangs entstehenden statischen Aufladungen werden beseitigt, genauso wie Bakterien, Milben, Allergene, Staub und Gerüche. Bei den Modellen mit IonTech-Funktion erfolgt die Ionisierung während jedes Trockenprogramms.

SteamTech

Knitterschutz für weniger Bügelarbeit
Die Wäschetrockner der Superior-Linie bieten eine Funktion, die das Bügeln sehr erleichtert. SteamTech ist tatsächlich ein Dampfgenerator, der das während des Trockenvorgangs aus der Wäsche gezogene Kondenswasser nutzt. Am Ende des Programms wird der Dampf in die Trommel und buchstäblich jede Faser des Gewebes geleitet. Das sorgt für die beste Trocknungsqualität, weichere Kleidung und mehr Freizeit für den Anwender, da die Knitter geglättet werden. SteamTech kann für Programme wie Baumwolle, Mix, Feinwäsche, Hemden und das XLProgramm genutzt werden.

GentleCare

Für empfindlichste Fasern
Die Wäschetrockner von Gorenje zeichnen sich durch zwei Trocknungsmodi aus –
NormalCare und GentleCare. NormalCare ist die beste Option für die alltäglichen normalen Trockenvorgänge, während GentleCare speziell für die Trocknung empfindlicher Fasern gedacht ist. Dank des GentleCare-Trocknungsmodus pflegen die Gorenje-Trockner empfindliche Wäsche
hervorragend bei einer Temperatur von nur 40 °C. Das Trocknen dauert länger, ist aber völlig sicher und zuverlässig.

Wärmepumpe mit TwinAir

Revolutionäres effizientes Trocknen
Alle Trockner von Gorenje mit einer Wärmepumpe weisen sehr hohe Energieeffizienzklassen sogar bis zu A+++ auf, wobei 50 % mehr Energie eingespart wird als bei Geräten der Klasse A. Wir sind besonders stolz auf unseren Trockner mit der Energieeffizienzklasse A+++ und einer Trocknerkapazität von 9 kg. Diese Kombination von Merkmalen ist einzigartig auf dem Markt. Wir konnten eine so hohe Effizienz durch die Optimierung einer üblichen Wärmepumpe erreichen, was einen großen Schritt nach vorn darstellte. Alle Teile dieses Systems (Wärmetauscher, Kompressor, Motor) wurden so ausgelegt, dass sie sich für eine große Wäschemenge und die mit einem Volumen von 120 l geräumigste Trommel auf dem Markt eignen. Darüber hinaus nutzten wir größere Belüftungskanäle für ein schnelles und effizientes Trocknen, ungeachtet dieses großen Fassungsvermögens. Die Wärmepumpe sorgt außerdem für ein sanfteres Trocknen als das herkömmliche Trocknungssystem, und zwar bei 50 °C, einer Temperatur, die für die Wäsche optimal ist und eine Übertrocknung verhindert.

TwinAir

Speziell für gleichmäßig getrocknete Wäsche
TwinAir ist ein System, bei dem die Luft in zwei Richtungen geblasen wird, was für ein gleichmäßiges Trocknen der Wäsche sorgt. Jedes Modell mit einer Wärmepumpe basiert auf dem TwinAir-System, das die Richtung des Luftstroms stets an die Drehrichtung der Trommel anpasst. Am Lüfter befindet sich eine spezielle Klappe, die sich ständig öffnet und schließt und damit die Richtung des Luftstroms steuert. Das Ergebnis ist weiche, nicht verhedderte, gleichmäßig getrocknete und leicht zu bügelnde Wäsche.

Sensor IQ -Sensortechnologie

Sensortechnologie für einen sicheren Betrieb
Die intelligente SensorIQ-Technologie umfasst sechs Sensoren, die den Trockenvorgang automatisch je nach gewähltem Programm, Wäscheart und gewünschtem Trocknungsgrad anpassen. Die effiziente Kommunikation zwischen den Sensoren verhindert jegliche Fehler beim Trockenvorgang und schafft das beste Umfeld und die besten Trocknungsbedingungen für Ihre Wäsche. Gleichzeitig kontrollieren die Sensoren alle Parameter für einen niedrigeren Energieverbrauch.

FiltrationSupreme

Spezielles Filtersystem
Gorenje ist stolz darauf, über das größte und effizienteste Filtersystem auf dem Markt zu verfügen. Es besteht aus einem 3D-Filter vor dem Kondensator, einem Filter in der Tür des Trockners und einem Filter innerhalb der Trommel. Diese Filter fangen selbst kleinste Staub- und Faserpartikel aus der Kleidung auf, Sie können diese einfach mit einem feuchten Tuch wegwischen. Sie sorgen für eine um 40 % höhere Filterleistung

AutoDrain

Automatischer Abfluß des Kondenswassers
Nie wieder manuelles Entleeren des Kondensatbehälters. Wenn Sie sich für einen Kondenstrockner anstatt einen Ablufttrockner entscheiden, müssen Sie nie wieder den Kondensatbehälter leeren. Bei dieser Art von Wäschetrockner kondensiert dass Wasser und wird in einem Behälter mit 5 Litern Fassungsvermögen gesammelt, der nach jedem Trockenvorgang geleert werden kann. Wenn jedoch der Kondensatbehälter mit einem Schlauch direkt mit dem Abflußrohr verbunden wird, muss der Behälter nie wieder manuell geleert werden.

Ergonomie

Die Zufriedenheit der Anwender steht für Gorenje stets an erster Stelle. Bei der SensoCare-Generation der Wäschetrockner sind die Verbesserungen offensichtlich. Ihnen werden ein um 20 ° geneigtes Bedienfeld, der zentral platzierte Programmwahlknopf, eine der größten Türöffnungen (35 cm), die leicht erreichbaren Filter und Kondensatbehälter sowie das leichte Türöffnen (Klick-Klack-System) gefallen.

Benutzerfreundlicher Kondensatbehälter

Gorenje-Trockner sind Kondenswäschetrockner, das heißt, die gesamte Feuchtigkeit wird aus der Wäsche gezogen, kondensiert und in einen speziellen Behälter geleitet. Dies vereinfacht den Trockenvorgang, da man sich um die Belüftung keine Gedanken machen muss. Ein Lichtsignal am Kondensatbehälter gibt an, wenn der Behälter voll ist. Er kann innerhalb weniger Sekunden entnommen und geleert werden, das Wasser kann zum Gießen
von Pflanzen oder andere Zwecke verwendet werden.

Startzeitvorwahl- trocknen, wann Sie es wünschen

Bei den Modellen der Superior-, Essential- und Advanced Line können Sie den Programm-Start bis zu 24 Stunden verzögern. ihre Kleidung ist genau dann getrocknet, wenn Sie bereit sind, sie aus der Trommel zu nehmen. Auch Primary-Modelle verfügen über eine manuelle Startzeitvorwahl von 2/4/6/8 oder 12 Stunden.

Hochentwickelte Trockenprogramme

Optimale Trockenergebnisse mit der richtigen Auswahl an Trockenprogramme
• Standard-Trockenprogramme für Baumwolle und Mischgewebe: für perfekt trockene Wäsche
• DampfTrocknen/Auffrischen: Dampfprogramm für nahezu knitterfreie und schonend getrocknete Wäsche
• Hemden/Blusen: Spezialprogramm für empfindliche Hemden und Blusen
• Wolle-Trockenprogramm: Sanftes Trockenprogramm mit speziellen Trockenintervallen bei niedriger Temperatur
• Mix: sicheres Trockenprogramm für ähnlich mehrfarbige Textilien
• Feinwäsche: sanftes Spezialprogramm für temperaturempfindliche Wäsche
• Auffrischen: schnelles Auffrischen von sauberer Kleidung mit kalter Luft