schließen
...

Kärnten

Die Landschaft von Koroška (Kärnten) ist mit ihren Wäldern und Bergen ein richtiges Paradies für alle, die einen ruhigen und stillen Urlaub zu schätzen wissen und die ihre Neugier, die der Stadtmensch so sucht und braucht, stillen möchten. Koroška ist ein altes Land, was auch kulturhistorische Denkmäler und die gesamte Vergangenheit beweisen.

Die Landschaft ist sowohl im Sommer als auch im Winter interessant. Gepflegte Skigebiete und Langlaufloipen bringen die Besucher während der Winterzeit in echten Kontakt mit der unberührten Natur.

Im Sommer, wenn man sich auf die unzähligen Pfade und Wege begibt, von einem Gipfel zum andern und prächtige Aussichten genießt oder Waldfrüchte sammelt, wird man innerlich so von den Erlebnissen erfüllt, daß man diese Bilder noch lange in seinem Erinnerungsalbum verwahrt. Es gibt nichts Schöneres, als sich in eines der zauberhaften Täler, wie die von Mežica, Mislinja oder Drava zu begeben.

Bauernhöfe rund um Šentanel aber geben einem das Gefühl, in einem vergangenen Zeitalter - natürlich mit einem Hauch von Gegenwart - zu leben.