Brodet (Fischsuppe) - Gorenje
schließen
...

Brodet (Fischsuppe)

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 kg verschiedene Fischsorten
  • Muscheln
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 4 EL Tomatenmark
  • 100 ml Weißwein
  • Zitronenscheiben

Zubereitung

1 Das Brodet schmeckt am besten, wenn es aus mehreren Fischsorten zubereitet wird. Geschmacklich passen auch Tintenfische, Aale und verschiedene Muschelsorten.
2 Die zur Verfügung stehenden Fische, Muscheln und anderen Meeresfrüchte putzen, kurz mit Wasser abspülen und in Stücke schneiden.
3 Abtropfen lassen, mit Salz würzen, in Mehl wälzen und kurz anbraten.
4 Etwas frisches Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen, fein gehackte Zwiebel hinzufügen und goldbraun anbraten. Fein gehackte Knoblauchzehen, Petersilie und ein wenig Tomatenmark beifügen. Alles gut verrühren, Muscheln dazugeben und nach Bedarf Wasser zugießen.
5 Etwa 20 Minuten sanft kochen lassen, danach den gebratenen Fisch zufügen.
6 Weißwein zugießen, die geschälten Zitronenscheiben hinzufügen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen noch einmal aufkochen und das Brodet ist servierbereit.
7 Bei der Zubereitung sollte darauf Acht gegeben werden, dass nicht zu viel Zwiebel verwendet wird, da der Knoblauchgeschmack Priorität hat. Das Brodet mit Polenta servieren.
Passendes Getränk: Malvasierwein