schließen
...

Steiermark und Prekmurje

Wann immer wir Štajerska (Steiermark) sagen, denken wir an etwas Grünes, Singendes und Nettes. Štajerska ist ein Apfel, eine Flasche erlesenen Weines, eine breite Palette hausgemachter köstlicher Speisen und fröhlicher Menschen.

Wo immer man hinkommt, trifft man auf Naturschönheiten und außerordentlich reiches kulturhistorisches Erbe. Nette Bauernhöfe von Zgornja Savinjska dolina, Pohorje, Podravje, Slovenske gorice, Haloze, Kozjansko locken mit ihrem Angebot den sich nach Ruhe sehnenden Stadtmenschen.

Štajerska ist zu allen Jahreszeiten interessant - vom winterlichen Skilauf, sommerlichen Ausflugsabenteuern bis zu herbstlicher Weinlese. In Štajerska wird das beste Bier gebraut und dort reift auch der köstlichste Wein heran. In den Thermalquellen kommt der Reisende zu neuen Kräften und erholt sich; Besuche etlicher Kulturdenkmäler oder Veranstaltungen bereichern aber seine Seele.

Prekmurje ist eine geheimnisvolle slowenische Landschaft. Man wird hingerissen sein von der außerordentlichen Gastfreundschaft der Menschen; in den Thermalquellen stärkt man seine Gesundheit; die Speisen von Prekmurje richten einen wieder auf. Menschen, die Jagd und Wild mögen, finden in Prekmurje das, was heute kaum anderswo in Europa zu finden ist. Die Bauernhöfe von Prekmurje sind mit ihrer Architektur und Gastfreundschaft eine edle Mischung alter Wohnsitten und moderner Tourismuswerte.