Schweinskeule gefüllt mit Sauerkraut und Dörrpflaumen - Gorenje
schließen
...

Schweinskeule gefüllt mit Sauerkraut und Dörrpflaumen

Schweinskeule gefüllt mit Sauerkraut und Dörrpflaumen

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 kleinere Schweinskeule oder Schweinskotelett
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 rote Paprikaschote
  • Lorbeerblatt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Fett
  • Dörrpflaumen

Zubereitung

1 Das Fleisch putzen und vom Knochen trennen. So zerschneiden, dass ein größeres Schnitzel entsteht. Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2 Sauerkraut in dünne Streifen schneiden.
3 Zwiebel fein hacken, mit etwas Fett anbraten und Sauerkraut zufügen. Rote Paprikastücke, ein Pfefferkorn und Lorbeerblatt dazugeben.
4 Danach den Topf mit einem Deckel versehen und schmoren lassen, bis das Sauerkraut halb gar ist.
5 Gekochtes Sauerkraut auf das Schnitzel geben, glatt streichen, mit Dörrpflaumen belegen und das Fleisch zu einer Roulade zusammen rollen. Mit einer Schnur einbinden.
6 Die Roulade in eine eingefettete Pfanne legen und in den vorgeheizten Backofen stellen.
7 Eine Stunde braten, während des Bratvorgangs mehrmals mit dem Bratensaft übergießen.
Passender Wein: reifer Rotwein, z.B. Rotwein aus Metlika, Wein aus Bizeljsko, Virštajnčan