Wärmepumpe Aerogor ECO Inverter - Gorenje

AEROGOR ECO INVERTER Wärmepumpe Luft/Wasser

Der leise Axialventilator nimmt eine große Luftmenge auf und wandelt sie über den Kühlkreis der Wärmepumpe in die nutzbare Wärmeenergie. Die Wärmepumpe Aerogor ECO Inverter erzeugt so viel Wärme, dass der Bedarf des Heizsystems gedeckt ist. Die Inneneinheit Hydrobox leitet die Wärme in die Heizkreise (Fußbodenheizung oder Heizkörper) oder in den Brauchwasserspeicher.

Eigenschaften

  • DC Inverter Kompressor ermöglicht eine optimale Anpassung an Wärmeund Kühlbedarf.
  • Niedrige Betriebskosten auf Grund der hohen COP nach EN 14511 vom 4.0 bis 4.7 (A7/W35).
  • Maximale Heizwassertemperatur bis 55°C ermöglicht, dass die Wärmepumpe auch in Systeme mit Radiatoren-Heizung eingebaut werden kann.
  • Die fortgeschrittene Steuereinheit ermöglicht den Anschluss und Nutzung der Wärme von Solarpanelen.
  • Komfortabel durch reversible Ausführung, die Heizen und Kühlen ermöglicht.
  • Die Wärmepumpe arbeitet im Temperaturbereich von -25°C bis +45°C und damit gewährleistet sie ein warmes Zuhause auch bei niedrigen Wintertemperaturen und die wirkungsvolle Kühlung in heißen Sommertagen.
  • Das Kältemittel R41OA gehört zu den umweltfreundlichen Kühlgasen und hat keine negative Wirkung auf die Ozonschicht.
  • Niedrige Investitionskosten: einfache Montage und die Inneneinheit mit den vielen, bereits eingebauten Komponenten für das Heizsystem (Umlaufpumpe, 3-Wege Ventil, Durchlauferhitzer, Entlüfter usw.).
  • Anschluss an den bestehenden Brauchwasserbereiter mit eingebautem Innenwärmeüberträger möglich. Energetisch effizienter Betrieb auch bei Brauchwasseraufbereitung; der Kompressor reduziert die Betriebsfrequenz auf den optimalen Punkt, bestimmt durch die Steuereinheit nach Verbrauch und eingestellter Warmwasserstemperatur.
  • Hohe Laufruhe der Außeneinheit bedingt durch Axialventilator und Kompressor mit variabler Arbeitsfrequenz.

Fortgeschrittene Inverter-Technologie Aerogor ECO Inverter

Gorenje Wärmepumpen mit neuer Inverter-Technologie ermöglichen hohe Effizienz, umweltfreundliches und kostengünstiges Heizen, Kühlen und Vorbereitung des Brauchwassers. Die DC Inverter-Technologie mit Regulierung der Frequenz des Kompressors ermöglicht einen hocheffizienten Betrieb, denn die Wärmepumpe erzeugt soviel Wärme- oder Kühlleistung, dass der Bedarf des Objektes gedeckt wird. Der Heizbedarf des Objektes variiert je nach Umgebungstemperatur und Wärmeisolierung. Weil die Invertertechnik die Leistung des Kompressors mit modulierter Betriebsweise dem Wärmebedarf genau anpasst, wird die hohe Effizienz an jedem Betriebspunkt erreicht.

Vorteile

COP bis 4,7

Effizienter Betrieb mit hohen Leistungszahlen – ausgezeichneter COP.

Niedrigtemperaturbetrieb

Geeignet sowohl für das Boden- als auch Radiatorheizsystem (hohe Heizwassertemperatur bis 55° C verlangt).

Betrieb bis -25 °C Umgebungstemperatur

Das System arbeitet erfolgreich bis zur – 25° C Umgebungstemperatur.

Beschreibung der Komponenten

Aerogor ECO Inverter 13 A

In der Außeneinheit befinden sich die Schlüsselkomponenten für einen hocheffizienten Betrieb der Wärmepumpe:

  • Leiser Axialventilator – Regulierung der Geschwindigkeit des Ventilators möglich.
  • Großer Außenwärmetauscher
  • Panasonic DC Inverter Kompressor (Doppel drehbar)
  • Elektronsicher Expansionsventil EEV
  • 4-Wege Rücklaufventil
  • Dimensionen der Kältemittelanschlusse (3/8‘‘ – 5/8‘‘)



Durch die Komponenten der Inneneinheit Hydrobox ist sie leicht montierbar und die Investitionskosten sind niedrig:

  • Platenwärmetauscher (SWEP)
  • Umlaufpumpe A Energieklasse (Grundfos UPM GEO 25 – 85 180)
  • 3-Wege Umschaltventil
  • Touch Screen Steuereinheit
  • Elektrischer Durchlauferhitzer 3 kW
  • Vor-/Rücklauf – Rohranschlüsse
  • Dimensionen der Kältemittelanschlusse (3/8‘‘ – 5/8‘‘)


Moderne Steuereinheit


Durch die Hauptkonfiguration können die folgenden Funktionen geregelt werden:

  • Zwei Mischkreise oder zwei direkte Kreise bzw. ein Misch- und ein direkter Heizkreis.
  • Integriertes 3-Wege Umschaltventil für die Umschaltung zwischen Heizkreisen und Brauchwasserspeicher-Heizung.
  • Zwei zusätzliche Umwälzpumpen bei komplexen Heizsystemen.
  • Zwei elektrische Außenheizstäbe (einer für den Puffer einer für den Speicher)
  • Bivalenter Betrieb
  • Einstellung der Heizkurve mit fünf Punkten.



Zusätzliche Funktionen:

  • Antilegionellenfunktion
  • "First heating" Funktion
  • Tages-Nachtbetrieb (in der Nacht reduziert die Wärmepumpe die Geschwindigkeit des Ventilators - leiser Betrieb).


Wärmepumpe Aerogor ECO Inverter 10 A

In der Außeneinheit befinden sich die Schlüsselkomponenten für energetisch effiziente Arbeit der Wärmepumpe:

  • Panasonic DC Inverter Kompressor mit Regelung der Kompressorfrequenz:
  • Verdampfer mit einer hydrophilen Schicht und ausgezeichneter Wärmeübertragung
  • Elektronischer Expansionsventil
  • Leiser Axialventilator

Durch die Komponenten der Inneneinheit Hydrobox ist sie leicht montierbar und die Investitionskosten sind niedrig:

  • Innenwärmetauscher – Kondensator
  • Umwälzpumpe der A Energieklasse
  • Sicherheitsventil und Entlüfter
  • Moderne Steuereinheit
  • Elektrischer Durchlauferhitzer (für bivalente Systeme)