Wärmepumpe AEROGOR - Gorenje

AEROGOR Wärmepumpe Luft/Wasser

Schlüsselinformationen:

Die Wärmepumpe verfügt über einen separaten Verdampfer im Freien, alle übrigen vitalen Teile befiden sich im Objekt und sind vor dem Gefrieren geschützt;

  • Betriebsbereich -20° C bis 40° C;
  • Das optimale Abtauverfahren des Verdampfers wird über eine leistungsfähige Steuerungseinheit geregelt;
  • Möglich sind sowohl die Beheizung von Räumen als auch die Warmwasserbereitung;
  • Die Energiequelle steht über das ganze Jahr zur Verfügung;
  • Sehr geeignet für die bivalente Betriebsart;
  • Der Abstand zwischen dem Verdampfer und dem Aggregat der Wärmepumpe beträgt max. 20 m;
  • Die Verbindungsrohre müssen gut wärmegedämmt sein.
  • Möglichkeit der aktiven Kühlung

Eigenschaften

Wärmepumpen vom Typ Luft/Wasser nutzen die Energie, die in der Umgebungsluft vorhanden ist. Sie funktionieren auch bei Temperaturen bis zu -20° C. Da die Wärme aus der Umgebungsluft sehr einfach entnommen werden kann, ist auch die Installation der Außeneinheit einfach. Der Eingriff in den Raum ist unwesentlich und schnell durchführbar.

Wegen der hochwertigen Ausführung und technischen Perfektion sind diese Geräte sehr energieeffizient. Ein leiser Axialventilator befördert große Luftmengen über den Verdampfer, der im Freien, getrennt vom Aggregat der Wärmepumpe, installiert ist. Die Kombination aus Verdampfer und Ventilator gewährleistet einen Betrieb, der für die Umgebung nicht störend ist, sowie einen hohen Wirkungsgrad. Die Inneneinheit der Wärmepumpe wird im Objekt selbst installiert. Ein solches System gewährleistet, dass es auch bei länger andauerndem Stromausfall nicht zu Gefrierschäden an der Außeneinheit kommen kann. Der Verdampfer und das Aggregat der Wärmepumpe sind mit Kupferrohren verbunden, über welche das Kühlmedium fließt und die Wärme aus dem Verdampfer auf den Kondensator überträgt.

Eine hocheffiziente Regulierung gewährleistet die Steuerung mehrerer Heizkreise über die Außentemperatur sowie eine optimale Abtauung der Außeneinheit. Wärmepumpen vom Typ Luft/Wasser sind ideal zum Gebrauch von eines Systems mit zwei Heizquellen, die aufeinander abgestimmt sind und nach dem bivalenten System arbeiten. Das Kühlmittel R 407 C ist umweltfreundlich und nicht entzündlich.

Beschreibung der Komponenten

1. Wärmetauscher

Funktioniert wie ein Saugakkumulator und schützt dadurch den Kompressor vor dem Eindringen des flüssigen Kühlmittels. Funktioniert wie ein innerer Wärmetauscher und erhöht die Effizienz des Kühlsystems.

2. Kompressor

Die bewährte Scroll-Technologie hat sich im langjährigen Betrieb als ausgezeichnete Lösung erwiesen, da sie hohe Nutzleistung und einen leisen und vor allem verlässlichen Betrieb ermöglicht.

3. Kondensator

Hocheffizienter Plattenkondensator mit geringem Strömungswiderstand.

4. Expansionsventil

Senkt die Temperatur und den Druck des Kühlmittels auf jene Werte, bei welchen dessen Verdunsten und Einströmen in den Verdampfer möglich ist.

5. Reversibles Vierwegeventil

Ermöglicht eine aktive Kühlung in den Sommermonaten und ein Abtauen der Außeneinheit.

6. Trocknungsfilter

Der Trocknungsfilter ist ein Element des Kühlsystems, das zum Ausscheiden von Wasser aus dem Kühlmittel dient, und dadurch die Korrosion der Elemente des Systems verhindert.

7. Einspritzventil für Kühlmittel

Ermöglicht den Betrieb der Wärmepumpe bei extremen Temperaturen und schützt den Kompressor vor Überlastung. Für verschiedene Betriebsbedingungen einstellbar.

Die Außeneinheit

Die Außeneinheit, die im Freien aufgestellt ist, besteht aus Verdampfer und Ventilator, die in ein wetterbeständiges Gehäuse eingebaut sind. Verschiedene Ausführungen des Gehäuses sorgen dafür, dass sich die Außeneinheit harmonisch an das Aussehen Ihres Hauses anpasst. Das Gehäuse steht in drei verschiedenen Ausführungen zur Verfügung: Fassadenpaneel-, Blech- und Holzausführung.

Elektrische und Heizleistungen

HP AW 12 - Vergleich der elektrischen und Heizleistungen bei verschiedenen Temperaturen der Wärmequelle

12 kW / Heizwasser bis 35°C
Temperatur der Quelle °C -20 -15 -7 2 7 20 35
Elektrische Leistung kW 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,9 2,9
Heizleistung kW 4,3 5,1 6,8 9,2 11,3 17,0 18,5
COP / 1,9 2,2 2,8 3,7 4,3 5,9 6,4
12 kW / Heizwasser bis 55°C
Temperatur der Quelle °C -20 -15 -7 2 7 20 35
Elektrische Leistung kW 3,1 3,2 3,5 3,7 3,7 4,1 4,2
Heizleistung kW 3,4 4,7 6,7 8,9 10,5 15,5 18,1
COP / 1,1 1,5 1,9 2,4 2,8 3,8 4,3