Kombigeräte im Haushalt – praktische All-in-one-Lösungen - Gorenje
»
Der Gorenje Ratgeber
1

Kombigeräte im Haushalt – praktische All-in-one-Lösungen

All-inclusive klingt nicht nur beim Thema Urlaub verlockend und löst Gedanken an jede Menge Komfort aus. Seit einigen Jahren vereinen auch Haushaltsgeräte vielfältige Funktionen in einem Produkt. So gibt es mittlerweile Backöfen, die gleichzeitig als Grill, Mikrowelle und/oder Dampfgarer fungieren sowie Waschmaschinen mit integriertem Wäschetrockner. Was es mit den multitaskingfähigen Haushaltsgeräten auf sich hat und welche Vorteile Ihnen Modelle mit dem Label 2-in-1 bieten, erfahren Sie, wenn Sie weiterlesen.

Was sind Kombigeräte und welche Vorteile haben sie?

Wer eine neue Küche plant, möchte diese gern mit der neuesten Technik ausstatten. Neben einem modernen Backofen mit zahlreichen Extras darf auch ein Dampfgarer für die schonende Zubereitung aromatischer Lebensmittel nicht fehlen. Für das schnelle Aufwärmen ist eine Mikrowelle essenziell, die idealerweise auch gleich über eine Grillfunktion verfügt. In kleinen Küchen stoßen Sie mit einer solchen Planung schnell an Grenzen. Der Platz für all die Haushaltsgeräte geht Ihnen dann entweder beim Stauraum verloren oder es ist aus technischen Gründen schlicht nicht möglich, alle Komponenten unterzubringen. Haben Sie einen großzügigen Raum zur Verfügung, entstehen lange Laufwege und die Optik leidet unter der schier erdrückenden Menge an Geräten.

Gleiches gilt für das Bad. Wünschen Sie sich neben einer Waschmaschine auch einen Trockner, benötigen Sie genügend Stellfläche, um beide Geräte unterzubringen. Zwar gibt es mittlerweile stapelbare Varianten, aber auch hier leidet der Gesamteindruck, wenn Ihnen beim Betreten des Badezimmers ein weißer Riese mit zwei Bullaugen entgegenblickt. Clevere Kombigeräte, die verschiedene Funktionen unter einem Dach bündeln, sind in beiden Fällen die optimale Lösung. Damit müssen Sie auch in einer kleinen Wohnung nicht auf den Luxus einer vollumfänglich ausgestatteten Küche und eines Wäschetrockners verzichten. Die leistungsstarken Kombinationen von Gorenje bieten Ihnen alle Funktionen, die Sie auch bei einzelnen Geräten erwarten.

Dampfgarer und Backofen miteinander vereint

Dampfgaren liegt voll im Trend. Kein Wunder: Bleibt dabei doch der natürliche Geschmack der Speisen besonders gut erhalten. Auch wertvolle Mineralien, Spurenelemente und Vitamine werden bei dieser schonenden Garmethode deutlich weniger in Mitleidenschaft gezogen als beim herkömmlichen Kochen. Doch nicht nur in puncto gesundes Essen haben Dampfgarer die Nase vorn. Wünschen Sie sich selbstgebackenes Brot oder Brötchen mit einem locker-luftigen Teig und einer knusprigen Kruste, bietet ein Dampfgarer ebenfalls die perfekte Lösung. Möchten Sie all diese positiven Effekte nutzen und dabei neben Ihrem Backofen kein zweites Gerät anschaffen? Dann ist der Kombi-Dampfgar-Backofen BCS 798 S24X von Gorenje die ideale Wahl.

Das Innenleben des hochwertigen Kombi-Geräts ist der traditionellen Form von Steinbacköfen nachempfunden. Dadurch kann die heiße Luft optimal zirkulieren und das Gargut von allen Seiten gleichmäßig erreichen. In Kombination mit dem speziellen MultiFlow 360°-Belüftungssystem lassen sich alle fünf Ebenen des Backofens gleichzeitig nutzen – ohne dass alles gleich riecht oder gar schmeckt. Einen enormen Vorteil bietet auch hier das Zusammenwirken der verschiedenen Funktionen. So können Sie beispielsweise die üblichen Backofenprogramme, wie Unter- und Oberhitze oder Heißluft, mit der Dampfgarfunktion verknüpfen. Da der Dampf durch eine Vielzahl von Eintrittsöffnungen strömt und sich dank des Ventilators optimal im Ofeninneren verteilt, bleiben Lebensmittel aller Art herrlich saftig.

Backofen und Dampfgarer in kompaktem Format

Der Platz ist in vielen Küchen rar und manchmal lassen sich Geräte mit Standardmaßen nur schwer integrieren. Deshalb bietet Gorenje den hochwertigen Kombi-Dampfgar-Backofen BCS 798 S24X auch als kompakte Ausführung mit geringerer Höhe und Tiefe an. Während das Fassungsvolumen bei dem Originalgerät 73 Liter beträgt, verfügt die Kompaktversion über ein Fassungsvermögen von 50 Litern. Abgesehen von der Abweichung in der Größe unterscheiden sich die beiden Geräte in puncto Funktionalität nicht.

Genau wie bei seinem großen Vorbild zeigt sich auch das Innenleben des kompakten Kombi-Geräts in der Gestalt traditioneller Steinbacköfen. Auch hier werden leckere Speisen unter der Zufuhr von heißer Luft aus zahlreichen Austrittsöffnungen gleichmäßig gegart – und dies dank des innovativen MultiFlow 360°-Belüftungssystems auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Das Zusammenschalten mehrerer Funktionen ist beim BCS 598 S24X ebenso möglich wie bei dem größeren BCS 798 S24X. So genießen Sie höchsten Komfort auf wenig Raum und müssen trotz der kompakten Bauweise auf nichts verzichten.

Kompakt-Einbau-Kombi-Backofen inklusive Mikrowelle

Passionierte Köche verzichten nur ungern auf die Funktionen eines Gerätes, das ihnen bei der Zubereitung deliziöser Gerichte von Nutzen sein kann. Wünschen Sie sich einen Backofen mit Grill, der bei Bedarf als Mikrowelle fungiert und zudem über vielfältige Extras wie beispielsweise eine Pizzastufe oder eine Schnellaufheizfunktion verfügt? Auch für diese Anforderung hat Gorenje die passende Antwort parat – und dies in kompaktem Format. Was auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Backofen aussieht, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als echtes Multitalent. Wahlweise arbeitet der BCM 598 S18X als Backofen oder Mikrowelle. Kombinationen der beiden Betriebsarten sind ebenfalls möglich und lassen die Essenszubereitung zu einem echten Vergnügen werden.

Ob Auftauen, Großflächengrillen oder Backen – mit diesem Allrounder bereiten Sie Speisen unterschiedlichster Art zu – und zwar auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Ebenso wie der Kombi-Dampfgarer von Gorenje verfügt auch dieses Gerät über ein ovales Inneres und das bewährte MultiFlow 360°-System, das die heiße Luft gleichmäßig bis in den letzten Winkel transportiert. Köche mit wenig Zeit profitieren zudem von der schnellen Vorheizfunktion. In nur sechs Minuten erreicht der Backofen eine Temperatur von 200 °C. Dank der zuverlässig schmutzabweisenden Innenbeschichtung ist die anschließende Reinigung kein Problem mehr. Möchten Sie nicht selbst putzen, nutzen Sie einfach die selbstreinigende Aqua-Clean-Funktion.

Waschtrockner: die komplette Wäschepflege in einem Gerät

In den warmen Sommermonaten ist es eine ganz besondere Wohltat, in frisch gewaschene Kleidung zu schlüpfen, die unter freiem Himmel sanft vom Wind getrocknet wurde. Leider bleibt dieses Szenario an Regentagen und in der kühleren Jahreszeit aus. Wer dennoch schnell zu trockener Wäsche kommen möchte, kauft sich einen Wäschetrockner. Schonende Programme ermöglichen es mittlerweile, Textilien aller Art auf gewebeschonende Weise die Feuchtigkeit zu entziehen. Besonders in Mietwohnungen wird es dann jedoch zuweilen recht eng im Bad. Doch auch wer nicht über ein großzügiges Badezimmer verfügt, muss nicht auf den Komfort eines Trockners verzichten. Praktische Waschtrockner vereinen die Funktion von Trockner und Waschmaschine in einem Gerät und nehmen nur so viel Platz in Anspruch wie eine handelsübliche Waschmaschine.

Ein weiterer Vorteil dieser 2-in-1-Lösung ist, dass das Umladen der nassen Wäsche entfällt. Programmieren Sie einfach beim Befüllen des Geräts den gewünschten Ablauf – bei Bedarf auch mit Zeitvorwahl. Im Ergebnis erwartet Sie saubere, trockene Wäsche, die in der Regel sofort in den Schrank wandern kann. Die Waschtrockner von Gorenje bieten Ihnen ein breit gefächertes Repertoire an Programmen zum Waschen und Trocknen und lassen sich spielend leicht über ein übersichtlich gestaltetes LC-Display steuern. Eine automatische Lasterkennung ermittelt zudem das Gewicht in der Maschine und passt den konkreten Programmverlauf selbsttätig an. So sparen Sie auf intelligente Weise Energie und Wasser.

Fazit: Kombigeräte vereinen die Vorteile mehrerer Einzelgeräte in kompakter Form

Kombigeräte haben den Weg in vielfältige Lebensbereiche gefunden. Ob es ums Kochen, Garen, Grillen, Auftauen, Erwärmen, Wäschewaschen oder -trocknen geht – dank der cleveren Allrounder können Sie die zahlreichen Funktionen moderner Haushaltsgeräte auch nutzen, wenn Ihnen nicht ausreichend Platz zur Verfügung steht, um jedes Produkt einzeln unterzubringen. In der Küche ergeben sich durch den Kombinationsbetrieb verschiedener Gerätefunktionen ganz neue Zubereitungsmethoden, die meist eine erhebliche Zeitersparnis implizieren. Und zu guter Letzt steht im Anschluss an den Kochprozess auch nur das Reinigen eines Gerätes – statt mehrerer – auf dem Plan.