Welches Küchengerät passt zu Ihrem Haushalt? - Der Gorenje Ratgeber - Gorenje
schließen
...
Der Gorenje Ratgeber
1

Welches Küchengerät passt zu Ihrem Haushalt?

Backofen, Kühlschrank – in der Küche stehen viele Küchengeräte, die im Alltag unabdingbar sind. In den allermeisten Haushalten werden die Küchengeräte täglich benutzt. Dementsprechend wichtig ist es, sich frühzeitig damit auseinanderzusetzen, welches Küchengerät zum eigenen Haushalt passt. Brauchen Sie umfangreiche Zusatzfunktionen oder reicht das Standardgerät aus? Haben Sie viel Platz oder müssen Sie genau kalkulieren? Erfahren Sie, worauf es wirklich ankommt, wenn Sie sich auf die Suche nach neuen Küchengeräten machen.

Welcher Herd passt am besten zu Ihnen?

Keine Frage – kochen macht Spaß. Der Herd ist zweifelsfrei das wichtigste Küchengerät in der heimischen Küche. Mit einem modernen Einbauherd können Sie täglich frische Gerichte zaubern und Ihre Lieben mit köstlichen Leckereien verwöhnen. Backen, braten, kochen – so ein Einbauherd muss viel können. Vor allen Dingen sollte er in Sachen Handhabung und Funktionalität überzeugen. Und in diesem Zusammenhang müssen Sie sich genau überlegen, welcher Herd zu Ihnen passt.

Die Frage der Häufigkeit der Benutzung

Stellen Sie sich vorab die Frage, wie oft Sie den Backofen benutzen. Sind Sie ein Mensch, der täglich kocht, oder nutzen Sie den Einbauherd höchstens an den Wochenenden? Das sind Überlegungen, die Ihnen beim Kauf durchaus durch den Kopf gehen sollten. Immerhin hängt davon ab, welchen Herd Sie sich anschaffen.

Sie benutzen Ihren Herd täglich

In vielen Haushalten ist der Herd unverzichtbar und wird mindestens einmal am Tag genutzt. Dann ist es durchaus sinnvoll, auf einen Kochherd mit Zusatzfunktionen zu setzen, die Ihnen den Alltag erleichtern. Es gibt verschiedenste Funktionen, die in diesem Zusammenhang relevant sind. Zeitschaltautomatik, Programmierungen, Selbstreinigung – moderne Herde bieten mittlerweile viele Besonderheiten.

Eine Funktion der Premiumklasse ist „PyroClean“. Ein Einbauherd mit PyroClean ist eine Bereicherung für alle, die täglich kochen und backen. Denn die Pyrolyse-Selbstreinigung beweist sich als fortschrittlichstes und effizientestes Reinigungsverfahren für den Backofen. Es wird eine extrem hohe Reinigungstemperatur erreicht. Bei bis zu 500 °C wird der Backofen restlos von Lebensmittelrückständen oder Fettspritzern befreit. Zeitgleich handelt es sich um ein extrem schonendes Reinigungsverfahren. Die sanfte Reinigung dauert 90 Minuten. Zur Wahl steht weiterhin die Medium-Reinigung, die insgesamt 120 Minuten in Anspruch nimmt. Hartnäckigen Verunreinigungen geht die Intensivreinigung an den Kragen. Dieses Programm benötigt 150 Minuten. Nach dem Reinigungsprozess müssen Sie den Ofen nur einmal auswischen und können ihn dann wieder wie gewohnt nutzen.

Sie essen eher auswärts und kochen und backen nicht häufig

Sind Sie eher ein Mensch, der den ganzen Tag außer Haus ist und deswegen auch wenig kocht, dann sind Zusatzfunktionen oftmals nicht notwendig. Das trifft auch dann zu, wenn Sie lediglich am Wochenende kochen. In diesem Fall genügt es, wenn Sie sich für einen Standardherd entscheiden, der alle notwendigen Features bietet, aber dafür ohne teure Zusatzfunktionen auskommt. Das macht sich auch bei der Anschaffung bemerkbar, denn diese Küchengeräte können Sie günstig erwerben.

Zusatzfunktionen für Herde und Backöfen – das Rundum-sorglos-Paket oder nur Basics?

Mit einer Vielzahl von Zusatzfunktionen erleichtern moderne Herde das Braten und Kochen. Wer eher selten in der Küche steht, kann guten Gewissens auf die vielen innovativen Funktionen verzichten. Anders sieht es aus, wenn Sie sich als Hobbykoch verstehen und gerne in der Küche zaubern. Ein Muss sind die vielen Funktionen für Profiköche. Zeitschaltautomatik, Selbstreinigung – die Zusatzfunktionen haben vor allen Dingen Zeitersparnis im Sinn und stehen außerdem für mehr Komfort beim Kochen.

HomeMade-Backofenform

Sehr nützlich erweist sich die HomeMade-Backofenform. Die traditionelle Form ist den typischen Steinbacköfen nachempfunden. Wie in einem Steinbackofen kann hier die Luft frei zirkulieren. Die heißen Luftströme erreichen das Gargut von sämtlichen Seiten und auf diese Weise werden die Speisen gleichmäßig erhitzt. Die Ergebnisse sprechen für sich. Während der Braten außen schön kross ist, bleibt er innen richtig saftig. Besonders effektiv ist die HomeMade-Backenofenform in Verbindung mit dem MultiFlow 360°-Belüftungssystem. Auf bis zu 5 Ebenen können Sie dann gleichzeitig backen.

Slow Bake

Nicht immer muss es die höchste Temperaturstufe sein, um beste Ergebnisse zu erzielen. Manchmal ist weniger mehr. Und genau das ermöglicht die innovative Slow Bake Funktion. Damit werden die Lebensmittel bei sehr niedriger Temperatur über bis zu 6 Stunden hinweg zubereitet. Durch die lange und zugleich schonende Garzeit werden Fisch und Fleisch besonders zart und saftig. Das Aroma bleibt in den Lebensmitteln und auch die Nährstoffe gehen nicht verloren.

AquaClean

Ob Einbauherd oder frei stehender Herd – die Reinigung ist immer mühsam. Das trifft aber bei dem Herd mit Selbstreinigung nicht zu. AquaClean ist eine Funktion für alle, die den Herd möglichst einfach und schnell reinigen wollen. Die Funktion sorgt für eine unkomplizierte Reinigung des Backraums. Hierfür müssen Sie einfach nur Wasser auf ein Backblech gießen und das Reinigungsprogramm starten. In 30 Minuten ist das Ergebnis sichtbar.

Küchengeräte für jedes Budget

Zweifelsohne kann die Anschaffung eines Herdes kostenintensiv sein. Doch mittlerweile gibt es auch günstige Küchengeräte, die keinesfalls an Leistung einbüßen. Möchten Sie Küchengeräte günstig erwerben, bietet es sich an, erst einmal zu überlegen, welche Ausstattung der neue Einbauherd haben muss. Achten Sie darauf, dass Sie sich für einen Herd entscheiden, der exakt zu Ihren Bedürfnissen passt.

Sie verfügen über ein hohes Budget? – Topausstattung

Wenn Ihr Budget hoch ausfällt und Sie nicht auf günstige Küchengeräte angewiesen sind, dann stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Die Topausstattung einer Küche umfasst neben Herd, Kühlschrank und Backofen natürlich einen Geschirrspüler. Darüber hinaus gibt es viele hilfreiche Küchengeräte, die das tägliche Zubereiten der Mahlzeiten noch angenehmer machen. Von Küchenmaschinen bis hin zum Smoothie-Maker  – für jeden Geschmack finden sich passende Küchengeräte.

Ihr Budget ist gering – die wichtigsten Küchengeräte

Die optimale Küchenausstattung ist sicherlich relativ individuell. Doch es gibt Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen dürfen. Wenn das Budget eher gering ausfällt, dann müssen Sie umso genauer kalkulieren, welche Einrichtung Ihnen wichtig ist. Der Herd ist mit Sicherheit ein Muss. Idealerweise handelt es sich um eine Kombination von Herd und Backofen. So sparen Sie Platz und können dennoch alle Ihre Lieblingsgerichte kochen und backen. Dazu können Sie natürlich nicht auf den Kühlschrank verzichten. Sehr platzsparend ist die Kühl-/Gefrierkombination, die mindestens ein Gefrierfach bietet.

Die Platzverhältnisse bei der Gerätewahl beachten

Insbesondere auf die Platzverhältnisse in der Küche müssen Sie achten, wenn Sie sich mit der Küchenausstattung beschäftigen. In großen Küchen können Sie mit Sicherheit wesentlich freier agieren und auf frei stehende Geräte setzen. Anders sieht es in schmal geschnittenen Küchen aus, dann ist ein frei stehender Herd eher ungünstig.

Große Küchen mit viel Platz

Große Küchen mit entsprechend viel Platz bieten sich hervorragend dazu an, frei stehende Küchengeräte zu nutzen. Herd, Spülmaschine, Kühlschrank – die Küchengeräte können frei im Raum aufgestellt werden, was Ihnen gestalterisch viele Möglichkeiten offenbart. Sie können die Einrichtung ganz nach Ihren Wünschen realisieren und die verschiedenen Küchengeräte so arrangieren, wie es Ihnen beliebt. Wenngleich Sie selbstverständlich im Auge behalten sollten, dass Sie Ihre Küche durchdacht einrichten.

Frei stehende Kühl- und Gefrierkombinationen

Frei stehende Herde sind ähnlich beliebt wie frei stehende Kühl- und Gefrierkombinationen. Meistens liegt das daran, dass diese Küchengeräte sehr viel größer sind und entsprechend mehr Stauraum offenbaren. Und auch das Design ist sehr ansprechend. Frei stehende Kühl- und Gefrierkombinationen lassen sich besonders in großen Küchen toll arrangieren.

Kleine Küchen mit wenig Fläche

Kühl- und Gefrierkombinationen zum Einbauen

Kühl- und Gefrierkombinationen zum Einbauen sind eine Bereicherung, wenn Sie wenig Platz in der Küche haben. Gerade die Stellfläche ist oftmals ein Problem. Doch auch in kleinen Küchen müssen Sie auf die wichtigsten Küchenhelfer nicht verzichten. Wählen Sie statt Standgeräten einfach Geräte, die Sie einbauen. Das hat nebenbei den Vorteil, dass sich Kühlschrank, Gefrierschrank und Herd auch optisch perfekt in die Küche einfügen.

Standherde

Ist der Herd frei stehend, bietet das insbesondere den Vorteil, dass Sie ihn dort anschließen können, wo Sie ihn haben möchten. Vorausgesetzt, dass Strom- und Gasanschluss vorhanden sind. Standherde gibt es in vielen verschiedenen Designs, so kommen Sie auch in Sachen Optik voll und ganz auf Ihre Kosten.

Einbaubacköfen, Einbauherde und Einbau-Kombi-Dampfgarer

Sofern Sie sich eine Einbauküche anschaffen, kommen Sie meistens nicht umhin, einen Einbauherd zu wählen. Vorteilhaft an einem Einbauherd ist mit Sicherheit, dass er sich sehr harmonisch in die Küchenzeile einfügt und das Gesamtbild unterstreicht. Einbauherde und Einbau-Kombi-Dampfgarer passen perfekt zur Küchenfront und haben immer einen festen Platz.

Klassisch-elegant, ausgefallen oder eher modern?

Einrichtung ist Geschmackssache. Möchten Sie Ihre Küche eher klassisch-elegant einrichten oder doch moderne Akzente einbringen? Auch ausgefallene Einrichtungen erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Geht es um Ihre Küche, dann stehen Ihnen verschiedenste Möglichkeiten zur Auswahl. Ob Einbauherd, frei stehender Herd oder aber Kühlschrank – bei der Einrichtung Ihrer Küche brauchen Sie niemals Kompromisse eingehen.

Minimalistisches Design – klare Linien und Strukturen

Klare Linien und Strukturen vermitteln Ruhe und Gemütlichkeit. Mit einem minimalistischen Design vertrauen Sie auf eine Kücheneinrichtung, die der Küche einen besonderen Charme verleiht. Denn immer öfter handelt es sich bei der Küche um einen Wohnraum, der möglichst viel Behaglichkeit ausstrahlen soll. In diesem Fall sind Hausgeräte der Classico Collection die richtige Wahl. Denn diese bringen ein warmes Ambiente in die Küche und überzeugen dennoch mit hoher Funktionalität.

Nostalgisches Design – Erinnerung an vergangene Zeiten

Küchengeräte im Retro-Look liegen voll im Trend. Holen Sie sich Herd und Backofen im Look vergangener Zeiten nach Hause und schaffen Sie sich eine Küche, die zum Schwelgen in Erinnerungen einlädt. Ein echtes Highlight in jeder Küche ist beispielsweise der Gorenje Retro Kühlschrank, der das unverwechselbare Design des Volkswagen Bus mit anspruchsvollster Technik kombiniert. Nostalgischer Touch und hohe Funktionalität – genau das bekommen Sie geboten, wenn Sie sich für die Retro Gorenje Collection entscheiden.

Ausgefallenes, buntes Design – Der Hingucker

Möchten Sie die Küche zu einem Ort des Wohlfühlens machen, dann setzen Sie auf farbenfrohe Eyecatcher. Ob Herd oder Kühlschrank – moderne Küchengeräte gibt es zwischenzeitlich in den verschiedensten Farben. Hier können Sie sich ausleben und dafür sorgen, dass in Ihrer Küche so schnell keine Langeweile aufkommt.